Erfurt: Parkplatz-Frust verschoben? „Den Leuten fliegen die Kosten um die Ohren“

Riesiges Erdloch verschluckt Auto auf Parkplatz

Riesiges Erdloch verschluckt Auto auf Parkplatz

Ein riesiges Loch in Jerusalem hat mindestens ein Auto verschluckt. Es entstand auf dem Parkplatz vor einem Krankenhaus. Die Ursache ist noch unklar.

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Es ist der Aufreger schlechthin gewesen: Die Anwohner-Parkgebühren in Erfurt sollten erhöht werden. Und das drastisch, fast um das Doppelte.

Doch das Vorhaben könnte in Erfurt erstmal auf Eis gelegt sein. Oberbürgermeister Andreas Bausewein hat jetzt eine klare Ansage gemacht.

Erfurt: Klare Ansage von OB Bausewein

Im Juli sollten die Parkgebühren für Anwohner eigentlich deutlich erhöht werden. Derzeit liegen die bei 30 Euro im Jahr, wie die „Thüringer Allgemeine“ schreibt. Doch jetzt die Kehrtwende: Oberbürgermeister Bausewein soll eine Gebührenerhöhung erstmal ausgesetzt haben.

Zumindest in diesem Jahr musst du in Erfurt also nicht mehr für deinen Anwohner-Parkausweis auf den Tisch legen. Ganz falsch findet der SPD-Politiker das Vorhaben allerdings weiterhin nicht: „Wir müssen den Individual-Verkehr verteuern und die Einnahmen in Radwege, Parkpaletten und den ÖPNV investieren“, sagte Bausewein gegenüber der „Thüringer Allgemeinen“ und verwies dabei auf den Klimawandel.

+++Erfurt zieht die Notbremse! Deswegen gibt es keine neuen Events mehr im Brühler-Garten+++

Stadt Erfurt will nicht „noch eine Schippe drauflegen“

Stellt sich die Frage, wieso die Kosten-Erhöhung überhaupt gestoppt wird? Die Kosten explodieren seit Beginn des Ukraine-Kriegs: Sprit- und Energiepreise sind so hoch wie lange nicht – auch im Supermarkt kosten Lebensmittel immer mehr.

+++ Erfurt: Unfassbare Szene! Mann wirft Frau über den Balkon – der Grund macht fassungslos +++

Und genau hier liegt der Hund begraben: „Das Problem ist, dass den Leuten gerade die Kosten um die Ohren fliegen“, so Bausewein gegenüber der „Thüringer Allgemeinen“. Die Stadt will bei den Bürgern deshalb nicht „noch eine Schippe drauflegen“ und weiter finanziell belasten.

-------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

-------------------------

Was in diesem Jahr aber trotzdem geplant ist und in welchem Rahmen die Preis-Erhöhung der Anwohner-Parkausweise liegen sollen, erfährst du bei der „Thüringer Allgemeinen“. (jko)