Erfurt: Mann sieht einsamen Kinder-Rollstuhl und macht sich Sorgen – dann wird es richtig schön

Diese Nachricht aus Erfurt rührt zu Tränen! (Symbolbild)
Diese Nachricht aus Erfurt rührt zu Tränen! (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Bildagentur-online/DP | -

Erfurt. Diese Nachricht aus Erfurt rührt zu Tränen!

Eine Familie aus Erfurt hatte etwas vergessen, wie die Polizei Erfurt berichtet.

Erfurt: Kinder-Rollstuhl sorgt für Verwirrung

Ein Mann hatte am Dienstagabend auf einem Parkplatz beim Juri-Gagarin-Ring einen Kinder-Rollstuhl gesehen, der da schon seit mehreren Stunden zwischen den geparkten Autos gestanden hatte.

+++ Erfurt: Unfassbare Szene! Mann wirft Frau über den Balkon – der Grund macht fassungslos +++

Offenbar gehörte der Rollstuhl einem kleinen Mädchen. Denn er war ja pink. Die Polizei Erfurt konnte die Kleine letztlich finden.

--------------------

Mehr Erfurt-Themen:

--------------------

Die Familie der Siebenjährigen hatte den Rollstuhl laut Polizei „einfach vergessen“. Mehr noch: „Überglücklich erschien der Vater des Mädchens noch am Abend auf einer Erfurter Polizeidienststelle, um den Rollstuhl seiner Tochter wieder in Empfang zu nehmen.“ (red)