Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Bock auf Party am Lutherstein? Dabei musst du eine Sache unbedingt beachten

Erfurt: Bock auf Party am Lutherstein? Dabei musst du eine Sache unbedingt beachten

© Stadtverwaltung Erfurt

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Erfurt. 

Am Lutherstein in Erfurt darf ab sofort gefeiert werden – sogar auch nach 22 Uhr und ganz offiziell.

Bis zum 31. Oktober darf das Areal testweise als Veranstaltungsfläche für die unterschiedlichsten Partys genutzt werden. Erstmal ist das nur eine Testphase. Sollte die aber funktionieren, würde weiteren Partys und Veranstaltungen am Lutherstein in Erfurt nichts im Weg stehen. Es gibt allerdings ein paar Dinge zu beachten.

Erfurt: Freie Fläche am Lutherstein darf für Veranstaltungen und Partys genutzt werden

Schon lange wünscht sich die Kulturszene der Stadt eine Fläche, auf der es auch mal nach 22 Uhr lauter werden kann. Im Stadtrat wurde jetzt beschlossen, dass sich die Freifläche am Lutherstein in den nächsten Monaten als geeignet beweisen darf, berichtet die Stadtverwaltung.

„Da es sich um eine erste Modellfläche in Erfurt handelt, war der Prozess bis zur Freigabe der Veranstaltungsfläche etwas aufwendiger. Wir sind hier auch noch nicht an der finalen Lösung angekommen, freuen uns aber nun durch eine ämterübergreifenden Zusammenarbeit bis Ende Oktober die Testphase zu ermöglichen, um im Anschluss daraus Erkenntnisse zur weiteren Nutzung einer freien Veranstaltungsfläche zu ziehen“, sagt der städtische Abgeordnete Tobias Knoblich.

Diese Dinge musst du beim Lutherstein in Erfurt beachten

Wenn du die Fläche nutzen möchtest, musst du dich mindestens eine Woche vorher schriftlich bei der Kulturdirektion (freie.veranstaltungsflaeche@erfurt.de) melden. Vor Ort gibt es dann eine mobile Toilettenanlage, die von der Stadt gereinigt wird. Außerdem stehen Müllsäcke, ein Feuerlöscher und ein Lärmpegelmessgerät bereit.

—————————-

Mehr Themen aus Erfurt:

Krämerbrücke hat ein riesiges Graffiti-Problem – jetzt greift die Stadt zu drastischen Mitteln

ER ist wieder da – dabei galt er seit Jahren als verschollen

EVAG ändert eine Sache – und alle Kunden sind betroffen! „Kann ja heiter werden“

—————————-

Einen großen Wermutstropfen gibt es auf der Fläche aber trotzdem: Einen Stromanschluss suchst du hier vergebens. Wer also elektronisches Equipment verwenden möchte, muss auf jeden Fall einen Generator mitbringen.

Weitere Veranstaltungsflächen in Erfurt möglich

„Mit der Modellfläche am Lutherstein soll nun der Anfang gemacht werden“, sagt der städtische Beigeordnete Andreas Horn, „Jedoch ist der Weg mit dieser Fläche auch noch nicht zu Ende. Wir werden in eine erneute Prüfung nach potenziellen Veranstaltungsflächen gehen.“

Vor allem in den Erfurter Parks kam es zuvor immer wieder zu Zoff wegen zu hohem Partylärm in der Stadt (wir berichteten). Vielleicht finden die Partywütigen am Lutherstein ja eine geeignete Ausweichmöglichkeit? Die Stadt möchte auch weitere Flächen, die wegen der Buga zunächst nicht Frage kamen, erneut prüfen. (bp)