Veröffentlicht inErfurt

Thüringen: Katze zwei Jahre verschollen – unglaublich, wo sie wieder auftaucht

Es ist der Albtraum jedes Katzen-Besitzers in Thüringen: Die geliebte Mieze verschwindet plötzlich spurlos.Auch eine junge Frau aus Erfurt musste dieses Schreck-Szenario durchleben – doch sie hatte die Hoffnung nie aufgegeben, dass ihre „Elsa“ zurückkehrt. Zwei Jahre später ist die Samtpfote tatsächlich wieder aufgetaucht. Und wie es scheint, hatte sie sich die ganze Zeit in […]

© IMAGO / Andreas Gora

Fünf Gefahrenquellen im Haushalt für Haustiere

Fünf Gefahrenquellen im Haushalt für Haustiere

Es ist der Albtraum jedes Katzen-Besitzers in Thüringen: Die geliebte Mieze verschwindet plötzlich spurlos.

Auch eine junge Frau aus Erfurt musste dieses Schreck-Szenario durchleben – doch sie hatte die Hoffnung nie aufgegeben, dass ihre „Elsa“ zurückkehrt. Zwei Jahre später ist die Samtpfote tatsächlich wieder aufgetaucht. Und wie es scheint, hatte sie sich die ganze Zeit in Thüringen rumgetrieben.  

Katze streift durch Thüringen – unfassbar, wo sie wieder auftaucht

Eine kleine Katze entdeckt Thüringen auf eigenen Pfoten… Hört sich an, wie der Anfang einer Kindergeschichte, doch dieses Mal ist es tatsächlich wahr.

2020 hat die zweijährige „Elsa“ in Ilmenau Reißaus genommen. „Ich hatte sie meiner Mutter gegeben, weil in meiner ersten eigenen Wohnung während der Ausbildung keine Haustiere erlaubt waren“, erzählt Besitzerin Elena B. im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung.


Das sind die größten Städte in Thüringen*:

  1. Erfurt (213.692)
  2. Jena (110.731)
  3. Gera (92.126)
  4. Weimar (65.098)
  5. Gotha (45.273)
  6. Eisenach (41.970)
  7. Nordhausen (40.969)
  8. Ilmenau (38.637)
  9. Suhl (36.395)
  10. Mühlhausen (35.799)

* Stand: 2020


Sie hatte „Elsa“ damals beim Tierregister Tasso als vermisst gemeldet – und zwei Jahre später wurde die Mieze tatsächlich gefunden! Allerdings im 60 Kilometer entfernten Apolda.

Graue Katze streift durch Laub
Die Katze „Elsa“ war zwei Jahre lang in Thüringen unterwegs – es bleibt ein Rätsel, was sie dabei erlebt hat. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Andreas Gora

Thüringen: Besitzerin ist „fassungslos“ über Elsas Reise

Da Elena mittlerweile selbst in Erfurt lebt, konnte sie die Ausreißerin schnell abholen und wieder in ihre Arme schließen. „Ich war fassungslos“, so die Besitzerin. Denn „Elsa“ war zuvor nie in Apolda gewesen.


Das könnte dich auch interessieren:


Was die Mieze auf ihrer langen Reise erlebte, bleibt ein Rätsel. Ihr Finder erinnert sich im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung, dass die Samtpfote einen gepflegten Anschein machte und weiches Fell hatte. Jetzt möchte Elena dringend wissen, wo ihre Katze die letzten zwei Jahre war. Wenn du helfen kannst, das Rätsel zu lösen, solltest du dich unbedingt bei der „Bild“ melden!