Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: 20 neue Überwachungskameras in der Stadt! HIER wirst du gefilmt

Wer hat nicht schon einmal etwas Peinliches gemacht, das besser nicht auf Kamera festgehalten werden sollte? Glückerweise gibt es in Erfurt kaum Überwachungskameras – beziehungsweise gab es.Denn wegen der Festlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit sind gleich 20 neue Kameras in Erfurt installiert worden. Was dahinter steckt, liest du hier!Erfurt: HIER soll nicht der Überblick […]

© IMAGO / robertkalb photographien

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Wer hat nicht schon einmal etwas Peinliches gemacht, das besser nicht auf Kamera festgehalten werden sollte? Glückerweise gibt es in Erfurt kaum Überwachungskameras – beziehungsweise gab es.

Denn wegen der Festlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit sind gleich 20 neue Kameras in Erfurt installiert worden. Was dahinter steckt, liest du hier!

Erfurt: HIER soll nicht der Überblick verloren werden

Am Wochenende wird in Erfurts Zentrum ordentlich gefeiert! Die Stadt hat ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt, um die Wiedervereinigung Deutschlands zu feiern. Bei den Veranstaltungen und Mit-Mach-Aktionen werden bis zu 120.000 Besucher erwartet.

Um da nicht so schnell den Überblick zu verlieren, werden 20 Kamera-Masten im gesamten Veranstaltungsbereich installiert, wie ein Staatskanzlei-Sprecher dem „MDR Thüringen“ bestätigt hat.


Das ist die Stadt Erfurt:

  • wurde 742 erstmals urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Thüringen
  • mit 214.000 Einwohnern auch die größte Stadt (Stand Dezember 2021)
  • hat die älteste Universität Deutschlands (gegründet im Jahr 1379)
  • Sehenswürdigkeiten: Krämerbrücke, der Erfurter Dom und die Severikirche
  • Oberbürgermeister ist Andreas Bausewein (SPD)

DAS wird in Erfurt überwacht

Das bedeutet, dass die Kameras von Samstag bis Montag die Festlichkeiten in der Innenstadt aufzeichnen, damit vor allem größere Gruppen beobachtet werden können.

Überwachungskamera zeigt auf ein Gebäude
20 neue Überwachungskameras wurden extra für die anstehenden Festlichkeiten in Erfurt installiert. (Symbolbild) Foto: IMAGO / robertkalb photographien

Du musst dir aber keine Sorgen machen: Wie der Sprecher dem „MDR Thüringen“ gegenüber versichert hat, werden die Bilder vom Koordinierungsstab in Echtzeit ausgewertet.


Das könnte dich auch interessieren:


Bedeutet: Die Aufnahmen werden nicht gespeichert und können deswegen im Nachhinein nicht noch einmal angeguckt werden. Außerdem gibt es keine Zoom-Funktion, weshalb auch keine einzelnen Personen zu erkennen sind.