Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Schlagerstar in der Stadt – Passanten können kaum glauben, wer da plötzlich über den Anger schlendert

Passanten dürften auf dem Erfurter Anger nicht schlecht gestaunt haben, als sie diesem Schlagerstar plötzlich begegneten.

© IMAGO / Volker Preußer/IMAGO / Future Image

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Hoher Besuch in der Domstadt Erfurt: Der ein oder andere dürfte wohl nicht schlecht gestaunt haben, als am Samstagmorgen (24. Juni) ein beliebter Schlagerstar über den Anger spazierte.

Auf den ersten Blick war die Sängerin dabei nicht zu erkennen. Denn das Schlagersternchen war auf dem Erfurter Anger mit dicker Sonnenbrille und dunkler Kopfbedeckung unterwegs. Hast du sie trotzdem gesehen?

Erfurt: Plötzlich läuft SIE über den Anger

„Liebe Grüße aus dem schönen Erfurt“, begrüßt die 30-jährige Sachsen-Anhalterin ihre Instagram-Follower. Die Rede dabei ist von Ex-DSDS-Teilnehmerin Anna Carina Woitschack. Jetzt tourt die Schlagersängerin durch ganz Deutschland.

+++ Erfurt: Frau macht überraschende Entdeckung am Auto – „Dachte erst, es sei ein Strafzettel“ +++

In ihrer Instagram-Story vom Samstagmorgen schlendert die Ex von Stefan Mross über den Anger: „Hier hinter mir habe ich letztes Jahr im September auch eine Autogrammstunde zu meinem Album ‚Lichtblicke‘ gehabt“, erinnert sich die Schlagersängerin.

Erfurt
Anna-Carina Woitschack bei einem Kurzauftritt mit Autogrammstunde zum Album Lichtblicke im Einkaufszentrum Anger 1. Erfurt im September 2022. (Archivbild) Foto: IMAGO/Future Image

Anna Carina Woitschack ganz aus dem Häuschen

Offenbar gefällt es der 30-jährigen Sängerin ziemlich gut in der Domstadt. Von den Palmen am Anger abgelenkt, platzt es plötzlich aus ihr heraus: „Mensch, das sieht hier richtig aus wie in der Karibik.“

Schnell fügt sie hinzu: „Aber nein, ich bin im wunderschönen Thüringen, in Erfurt.“ Für ihre Fans hat sie außerdem noch eine ziemlich gute Nachricht. „Zu meinem Best-of-Album werden wir wieder eine Center-Tour fahren.“


Mehr News:


Wann es losgeht, steht allerdings noch nicht fest. „Die Termine dafür werden gerade gestrickt“, offenbart Woitschack. Doch wer jetzt hofft, die Schlagersängerin dieses Wochenende in Erfurt noch irgendwo zufällig treffen zu können, wird leider enttäuscht. Mittlerweile ist sie schon in Gelenau. Ab 20 Uhr steht sie hier wieder auf der Bühne und bringt die Massen zum Beben.