Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Autofahrer-Frust geht weiter! HIER ist noch immer nicht Schicht im Schacht

Rettungsgasse

So bildest du sie richtig

Die Sommerferien sind in Erfurt so gut wie vorbei. Damit sollte eigentlich auch die Haupt-Baustellenzeit enden – eigentlich.

Denn eine Baustelle bleibt den Autofahrern in Erfurt noch ein paar Tage länger erhalten. Das Ende ist aber schon in greifbarer Nähe.

Erfurt: HIER dauern die Baumaßnahmen noch eine Woche länger

Lange Zeit mussten sich Auto- und Bahnfahrer in Geduld üben. Rund um die Schillerstraße in der Erfurter Innenstadt wurden mehrere Bauarbeiten durchgeführt – doch endlich ist das Ende in Sicht, wenn auch eine Woche später als geplant.

Die Stadtwerke Erfurt informieren darüber, dass am Schmidtstedter Knoten noch bis zum 9. September Restarbeiten zu erledigen sind. Erst danach ist der Verkehrsknotenpunkt auch für Autofahrer wieder frei befahrbar.


Das ist der Hauptbahnhof Erfurt:

  • wurde 1846 eröffnet
  • war der erste große Personenbahnhof in Deutschland
  • einer der wichtigsten Knotenpunkte des deutschen Eisenbahnnetzes
  • hat zwölf Bahnsteiggleise
  • durchschnittlich 34.000 Fahrgäste pro Tag
  • wurde 2009 mit dem Titel „Bahnhof des Jahres“ in der Kategorie „Großstadtbahnhof“ ausgezeichnet

Bahnpendler können sich schon eher freuen: Schon ab kommenden Montag, den 29. August, fahren die Linien 1 und 6 wie gewohnt durch die Schillerstraße. Bedeutet also auch, dass der Schienenersatzverkehr ab dann entfällt.

Baustellenschild und Umleitungsschild
Schlechte Nachrichten: Die Baumaßnahmen in der Erfurter Innenstadt dauern eine Woche länger. (Symbolbild) Foto: orsten Sukrow / SULUPRESS.DE

Erfurt: Schlechte Nachrichten für Bus-Reisende – hier dauern Arbeiten länger

Auch die Straßenbahnlinie 5 kann wieder ihre planmäßige Route bis zum Hauptbahnhof aufnehmen.


Schon gesehen?

Schrecklich! Mädchen stürzt aus Fenster – und stirbt

Tafel-Chefin am Ende ihrer Kräfte – „Schlafe schon lange nicht mehr ruhig“

Clueso: Unwetter droht! Fällt das Konzert jetzt ins Wasser?


Eine kleine Hiobsbotschaft gibt es für Busreisende: Die Baumaßnahmen im Bereich Schmidtstedter Knoten werden verlängert – vor dem 12. September können die Bus-Linien 9, 51, 60 und 61 ihre gewohnte Route nicht wieder aufnehmen. Alle Infos über die neuen – oder eher alten – Fahrpläne in Erfurt bekommst du direkt auf der Internetseite der Stadtwerke.