Jena: Frau findet Knöllchen an ihrem Auto – „Wunderschöne Geste“

Wer zuckt nicht bei dem Entdecken eines Knöllchens zusammen? Dieser Frau aus Jena zauberte es ein Lächeln ins Gesicht. (Archivbild)
Wer zuckt nicht bei dem Entdecken eines Knöllchens zusammen? Dieser Frau aus Jena zauberte es ein Lächeln ins Gesicht. (Archivbild)
Foto: picture alliance/dpa | Sven Hoppe

Jena. Wem rutscht nicht das Herz in die Hose, wenn er ein Knöllchen an seiner Windschutzscheibe hängen sieht. So ging es auch einer Frau aus Jena.

Als sie den Zettel aber genauer unter die Lupe nahm, entdeckte sie etwas, womit die Jenenserin wohl nicht gerechnet hatte!

Jenas schönster Strafzettel

Dieses Knöllchen zauberte ihr schließlich ein Lächeln ins Gesicht.

Denn der Zettel ermahnt kein Falschparken und fordert Bußgeld ein – Im Gegenteil! Er lobt das regelkonforme Abstellen des Autos.

Außerdem haben die Verfasser, die sich als „Irgendjemand“ vorstellen, einen ganz besonderen Wunsch: „Dass du und deine Liebsten gesund bleiben und ihr das Ganze gut übersteht.“

------------

Das könnte dich auch interessieren:

------------

Vor Freude überrumpelt teilt die Finderin ihren „Strafzettel“ in einer Facebook-Gruppe. Sie ist begeistert von der Idee und bedankt sich bei den Kreativköpfen.

Und auch den anderen Nutzern gefällt dieses Herzensprojekt. Sie kommentieren fleißig:

  • „Es gibt doch noch schöne Begebenheiten.“
  • „Wunderschöne Geste.“
  • „Das ist schon ziemlich niedlich.“

Wer auch immer hinter Jenas schönsten Knöllchen steckt, zaubert in diesen Tagen vielen Autofahrern ein Lächeln ins Gesicht. (mbe)