Veröffentlicht inJena

Jena: Mülltonne fängt an zu brennen – Wahnsinn, was das für Folgen hat

Jena: Mülltonne fängt an zu brennen – Wahnsinn, was das für Folgen hat

© picture alliance / Daniel Bockwoldt | Daniel Bockwoldt

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Jena. 

Schreck-Momente in Jena!

In der Nacht legte sich eine starke Rauchwolke über die Stadt. Schuld war ein Mülltonnenbrand in Jena, der wahnsinnige Folgen nach sich zieht.

Jena: Auf einmal brannten drei Tonnen

In der Nacht zum Dienstag rückten die Einsatzkräfte auf einen Hinterhof in Jena aus – ursprünglich für einen Mülltonnen-Brand.

—————-

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

—————-

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, breiteten sich die Flammen aber enorm schnell aus. Anfangs brannte die gelbe 1.000-Liter-Tonne – wenig später aber auch die blaue Tonne und der Restmüll.

Jena: SO hoch ist der Schaden

Es kam dadurch nicht nur zu einer starken Rauchentwicklung auf dem Hinterhof – die Flammen reichten bis zur zweiten Etage des anliegenden Wohnhauses. Dabei gingen die Fensterscheiben zu Bruch und die Fassade wurde stark beschädigt. Ein 96-jähriger Bewohner musste seine Wohnung kurzzeitig verlassen, zog sich aber keine Verletzungen zu.

—————-

Mehr Themen aus der Stadt:

—————-

Deshalb blieb es glücklicherweise bei einem Sachschaden – allerdings in enormer Höhe: Circa 50.000 Euro. Die Polizei Jena hat jetzt die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (dpa/red.)