Thüringen: Mann schlägt auf Paketzusteller ein – das war der Grund für seinen Ausraster

Ein Paketzusteller in Thüringen ist angegriffen worden. Das war der Grund... (Symbolbild)
Ein Paketzusteller in Thüringen ist angegriffen worden. Das war der Grund... (Symbolbild)
Foto: dpa

Gotha. Ein 31-jähriger Mann in Thüringen wollte ein Paket zustellen. Doch als er vor dem Haus des Empfängers stand, wurde er angegriffen. Und das ist nicht alles: Auch auf ihn wartet jetzt eine Anzeige.

Thüringen: Mann will Paket zustellen – Bewohner rastet aus

Der 31-jährige Paketzusteller und der 72-jährige Bewohner in Thüringen waren laut Polizei in Streit geraten. Es ging wohl um ein fehlendes Namensschild an der Klingel.

+++ Gera: Brand am Hauptbahnhof! Feuerwehr in Lebensgefahr – „Wie krank muss man sein“ +++

In der Folge habe der 72-Jährige den Paketboten aufgefordert, sein Grundstück zu verlassen. Als dieser sich weigerte, schlug der Senior zu.

Senior schlägt Postboten – aber auch der erhält Anzeige

Der 72-Jährige schlug dem Postboten in den Bauch.

---------------------------

Mehr aus Thüringen:

---------------------------

Auf den Bewohner wartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung. Gegen den Postboten wurde ebenfalls eine Anzeige erstattet – wegen hausfriedensbruch. (fno)