Die beliebtesten Babynamen in Thüringen: Das sind die Spitzenreiter

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat die beliebtesten Babynamen in Thüringen veröffentlicht.
Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat die beliebtesten Babynamen in Thüringen veröffentlicht.
Foto: imago images

Thüringen. Frisch gebackene Eltern haben in Thüringen im vergangenen Jahr ihren Babys am häufigsten Emilia oder Ben genannt.

Das geht aus einer Statistik hervor, die die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Montag in Wiesbaden veröffentlichte.

Das sind die beliebtesten Babynamen in Thüringen

Dahinter folgten für Mädchen als beliebte Vornamen auf den Rängen Zwei bis Fünf Emma, Frieda, Hanna und Clara - teils in unterschiedlichen Schreibweisen. Für Jungs waren es die Namen Carl, Henry, Emil und Oskar. Auch dabei wurden verschiedene Versionen, die Namen zu schreiben, berücksichtigt.

Bundesweit waren im vergangenen Jahr Hanna und Noah die beliebtesten Babynamen.

___________

Mehr Themen:

___________

Nur Erstnamen in Betrachtung genommen

Betrachtet wurden für diese Statistik die Erstnamen. Die GfdS hat in diesem Jahr erstmals konsequent zwischen Erst- und Folgenamen unterschieden. Früher war von den Sprachforschern vor allem eine Gesamtliste ausgewertet worden.

Die GfdS beruft sich auf Daten aus 700 Standesämtern bundesweit, damit würden 89 Prozent aller Geburten abgedeckt. (dpa)