Thüringen: Transporter brennt lichterloh – auch ein Nobelschlitten ist danach schrottreif

Das Feuer griff vom Transporter im Kyffhäuserkreis in  Thüringenauf den Porsche Cayenne über.
Das Feuer griff vom Transporter im Kyffhäuserkreis in Thüringenauf den Porsche Cayenne über.
Foto: Silvio Dietzel

Niederspier. Bittere Bilanz am Montagmorgen im beschaulichen Ortsteil Niederspier (Stadt Greußen) im Kyffhäuserkreis in Thüringen. Ein Transporter geriet in Vollbrand.

Innerhalb kürzester Zeit griffen die Flammen auf einen Porsche Cayenne über. Der Nobelschlitten war vor dem Transporter geparkt worden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Ob die Fahrzeuge dem gleichen Fahrzeughalter gehören, ist noch nicht bekannt.

___________

Mehr Themen aus Thüringen:

___________

Durch die Hitze wurden auch die Fassade eines angrenzenden Wohnhauses und ein Stromkasten beschädigt, was eine Stromabschaltung während der Löscharbeiten zur Folge hatte. Da die Gefahr bestand, dass auslaufende Betriebsstoffe in einen Regenwassereinlauf eindringen, entschied ein Mitarbeiter des Umweltamtes aus dem Kyffhäuserkreis, dass eine Ölsperre errichtet wird.

Die Brandursache ist noch nicht abschließend geklärt. Derzeit gilt ein technischer Defekt am Transporter als wahrscheinlich. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 35.000 Euro. (mb mit dpa)