Gera: Tödlicher Unfall! Skoda kommt vor Klinikum von Straße ab

In Gera starb ein 50-Jähriger in der Nacht zu Freitag. (Symbolbild)
In Gera starb ein 50-Jähriger in der Nacht zu Freitag. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Fotostand

Tödlicher Unfall in Gera! In der Nacht zu Sonntag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Straße des Friedens. Ein 50-Jähriger starb dabei.

Wie die Polizei aus Gera mitteilt, fuhr ein Skoda-Fahrer gegen 3.20 Uhr die Straße des Friedens entlang. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er in Höhe der Einfahrt zur Notaufnahme von der Straße ab.

Gera: Mann stirbt im Krankenhaus

Dort befindet sich das Wald-Klinikum Gera.

Nach einer Drehung kam das Auto auf der Straße zum Stehen. Die Rettungskräfte versuchten nach Eintreffen sofort den Mann zu reanimieren. Währenddessen brachten sie den 50-Jährigen in ein Klinikum.

Dort verstarb der Skoda-Fahrer kurze Zeit später.

-------------

Mehr aus Gera und der Region:

Gera: Mädchen (†4) stirbt nacht Drift-Versuch – jetzt schaltet sich das Gericht ein

Gera mit neuer Attraktion – doch eine Sache stört viele gewaltig!

Suhl: Lage im Flüchtlingsheim spitzt sich zu – Oberbürgermeister mit klarer Ansage

-------------

Die Straße des Friedens in Gera war für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen bis 8 Uhr zum Teil vollgesperrt. (ldi)