Nordhausen: Fahrschülerin (16) knallt gegen Leitplanke – und verletzt sich schwer

In Nordhausen krachte eine Fahrschülerin mit dem Auto gegen eine Leitplanke. (Symbolbild)
In Nordhausen krachte eine Fahrschülerin mit dem Auto gegen eine Leitplanke. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / penofoto

Nordhausen. Eine 16-Jährige ist bei einem Unfall während einer Fahrstunde in Nordhausen verunglückt und schwer verletzt worden!

Die Jugendliche soll mit ihrem Kleinkraftrad zwischen Nordhausen und Sondershausen in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen die Leitplanke gefahren, erklärte die Polizei am Freitag mit.

Nordhausen: Fahrschülerin steckt im Graben fest

Sie blieb im Straßengraben liegen. Auf der Straße kam es nach dem Unfall am Donnerstagnachmittag mehr als eine Stunde lang zu Verkehrsbehinderungen.

----------

Mehr aus der Region:

Erfurt: Hunderte Menschen zu AfD-Demo auf dem Anger – aus diesem Grund ermittelt jetzt die Polizei

Bundestagswahl Thüringen: Diese Partei könnte stärkste Kraft werden – „wir sind in einer knappen Situation“

Jena: Dumm gelaufen! Mann klaut im Supermarkt – DAS wird ihm zum Verhängnis

----------

Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Unfalls in Nordhausen dauerten an. (dpa)

A4 in Thüringen: Männer klauen teuren Mercedes – sie liefern sich irre Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Ebenso spektakulär war eine Verfolgungsjagd auf der A4. Am Donnerstag lieferten sich zwei Diebe und die Polizei ein Rennen auf der Autobahn. Hier mehr erfahren.>>>