Burger King in Gera: Seltsame Szene am Drive-In – Polizei muss einschreiten

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Was unterscheidet die beiden Fast-Food-Riesen McDonalds und Burger King?

Beschreibung anzeigen

Gera. Skurrile Szene bei Burger King in Gera! Am Montagabend hat ein 39-Jähriger für einen eher ungewöhnlichen Vorfall im Drive-In in der Keplerstraße gesorgt.

Die Polizei Gera musste sogar eingreifen, als der Mann vom Burger King-Gelände floh.

Burger King in Gera: Mann ruft die Polizei auf den Plan

Am Montagabend fuhr ein 39-Jähriger von der falschen Seite in den Drive-In in der Keplerstraße ein. Er bemerkte seinen Fehler vermutlich, denn er setzte zurück, doch knallte dabei gegen ein Burger King-Hinweisschild.

------------------------------------------------------------

Einige Fakten zu Burger King:

  • Burger King ist eine Fast-Food-Kette aus den USA
  • Das Schnellrestaurant hat seinen Sitz in Miami-Dade-County in Florida
  • 1954 gegründet
  • Insgesamt gibt es rund 17.800 Filialen
  • Diese werden meist von selbstständigen Franchisepartnern geführt
  • Burger King hat inzwischen auch einen Lieferservice
  • Mit Coupons und Gutscheine kannst du bei Burger King sparen

------------------------------------------------------------

Das Schild wurde dabei beschädigt, was ein Mitarbeiter der Fastfood-Kette sah. Daraufhin sprach er den Mann an. Der Autofahrer fuhr daraufhin einfach los, um sich nicht für den Schaden verantworten zu müssen. Die Polizei fand den 39-Jährigen jedoch kurze Zeit später und hielt ihn an.

--------------------------------------------------------------

Mehr News aus Thüringen:

--------------------------------------------------------------

Bei der Kontrolle kam heraus, dass der Mann alkoholisiert war und zudem gar keinen Führerschein besaß! Er durfte somit nicht mehr weiterfahren und muss nun auch mit einer Anzeige rechnen.

Noch mehr aus Thüringen:

Für eine Familie aus Thüringen machte sich eine Investition aus alten Tagen jetzt doppelt bezahlt. Selbst der ARD zeigte sich begeistert. Alle Infos hier >>>(lb)

In Sömmerda weigerte sich ein Motorradfahrer am Dienstag von der Polizei kontrolliert zu werden. Stattdessen fuhr er mit Vollgas auf einen Beamten zu! Wie die Geschichte ausging, erfährst du >>>hier.