Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Auto geht in Flammen auf – Fahrerin verschwindet spurlos

imago0128187619h.jpg
Erfurt. Die Feuerwehr konnte den Brand zum Glück unter Kontrolle bringen. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Marius Schwarz

Themar/Lengfeld. 

Dramatische Szenen in Thüringen! Ein brennendes Auto stand auf einer Wiese zwischen Themar und Lengfeld in Flammen.

Aber von der Fahrerin fehlte laut Polizei jede Spur! Die Polizei Thüringen sagt, dass die 39-Jährige noch am Steuer ihres VW gesessen haben muss, bevor er ausbrannte.

Thüringen: Fahrerin flüchtet nach schwerem Unfall

Die Feuerwehr konnte das brennende Auto Donnerstagnacht löschen. Dessen Fahrerin muss vorher einen Unfall gebaut haben – ihr VW war ziemlich demoliert.

—————————————————————

So viele Unfälle gab es in Thüringen im Jahr 2020

  • durch Corona ging die Zahl der Unfälle drastisch zurück
  • 47.920 Unfälle gab es (-14,1 Prozent zum Vorjahr)
  • 83 Menschen sind im Straßenverkehr gestorben (2019 waren es 92)
  • 6499 Menschen wurden verletzt durch einen Unfall
  • davon 1489 schwer
  • Hauptunfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit
  • außerdem: Alkohol am Steuer, Nichtbeachtung der Vorfahrt und fehlerhaftes Abbiegen oder Überholen

—————————————————————

Laut Polizei muss die 39-Jährige mit ihrem VW aus einer Linkskurve geflogen sein. Danach muss sie rund 100 Meter über eine Wiese gefahren sein. Erst ein Poller brachte den Wagen zum Stehen. Noch bevor das Auto in Flammen aufging, muss die Fahrerin ausgestiegen und weggelaufen sein.

Doch wo war die Frau? Die womöglich Verletzte war zunächst spurlos verschwunden. Auch ein Spürhund konnte sie nicht finden.

—————————

Mehr Themen aus Thüringen:

—————————

Doch dann die Erleichterung: Die 39-Jährige meldete sich noch am selben Abend in einem Krankenhaus, das dann die Polizei informierte. Sie war zum Glück nur leicht verletzt und konnte wieder nach Hause gehen, berichtet die „Bild“.

Welche Konsequenzen nun auf sie zukommen und, ob sie mit einer Anzeige rechnen muss, ist noch nicht bekannt. (lb)