Veröffentlicht inThüringen

A4 bei Eisenach: Frau verliert Kontrolle über ihr Auto – mit dramatischen Folgen

A4 Thüringen.jpg
Einen schweren Unfall hat es auf der A4 in Thüringen gegeben. (Symbolbild) Foto: imago images/onw-images

Eisenach. 

Schlimme Unfall-Serie auf der A4 bei Eisenach!

Ein Autofahrer hat am Dienstagabend auf der A4 zwischen Eisenach-West und Herleshausen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Mit dramatischen Folgen.

A4 bei Eisenach: Unfall-Serie auf der Autobahn

Die 31-Jährige kracht mit ihrem Smart gegen eine Betonbegrenzung links neben der Straße. Daraufhin blieb der Wagen auf dem linken Streifen stehen. Laut Polizei wurde die 31-Jährige schwer verletzt.

—————————

So viele Unfälle gab es in Thüringen im Jahr 2020

  • durch Corona ging die Zahl der Unfälle drastisch zurück
  • 47.920 Unfälle gab es (-14,1 Prozent zum Vorjahr)
  • 83 Menschen sind im Straßenverkehr gestorben (2019 waren es 92)
  • 6499 Menschen wurden verletzt durch einen Unfall
  • davon 1489 schwer
  • Hauptunfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit
  • außerdem: Alkohol am Steuer, Nichtbeachtung der Vorfahrt und fehlerhaftes Abbiegen oder Überholen

—————————–

+++Die aktuelle Corona-Lage in Thüringen+++

Eine Mercedes-Fahrerin sah die Unfallstelle nach eigenen Angaben rechtzeitig und bremste ab. Zeitgleich war auch ein VW T5 unterwegs. Der wich nach rechts aus und krachte mit dem Heck des Mercedes zusammen.

Mehrere Schwerverletzte bei Unfällen auf der A4

Diese Situation wiederum erkannte eine 19 Jahre alte Audi-Fahrerin nicht rechtzeitig und krachte auf den mercedes. Wie die Polizei berichtet, wurden sowohl die 19-Jährige als auch die 47 Jahre alte Audi-Fahrerin schwer verletzt.

——————————

Mehr aus Thüringen:

——————————

Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro. Bis 23.30 Uhr war die A4 in Richtung Frankfurt gesperrt. (abr)