Nordhausen: Streit eskaliert! Mann sticht mit Messer zu

Messer-Attacke in Nordhausen!
Messer-Attacke in Nordhausen!
Foto: Silvio Dietzel

Messer-Attacke in Nordhausen!

Am Mittwochabend ist in Nordhausen (Thüringen) ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. Ein 25-Jähriger landete im Krankenhaus.

Nordhausen: Mann (25) nach Messerattacke ins Krankenhausen eingeliefert

Die Polizei in Nordhausen musste am Mittwochabend zu einer Unterkunft von Saisonmitarbeitern in Nordhausen (Kommunikationsweg) ausrücken. Grund dafür war ein Streit unter zwei Bewohnern.

Gegen 21.15 Uhr soll die Situation zwischen einem 49-jährigen Rumänen und einem 25-jährigen Mann aus Moldawien eskaliert sein.

------------------------------------------------

Das ist Nordhausen:

  • eine Stadt im Landkreis Thüringen
  • ehemalige Reichsstadt
  • ist ein Hochschulstandort
  • gilt zudem als nordthüringisches Kultur- und Industriezentrum
  • bildet ein Mittelzentrum mit Teilfunktion eines Oberzentrums
  • hat 18 Stadtteile
  • amtierender Bürgermeister ist Kai Buchmann (parteilos)

------------------------------------------------

Im Streit griff der Rumäne zu einem Messer und verletzte seinen Gegenüber schwer. Das Opfer musste nach dem Angriff ins Krankenhaus eingeliefert werden, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

Der 49-jährige Angreifer wurde von der Polizei festgenommen. Ob er dem Haftrichter vorgeführt wird, entscheidet die Staatsanwaltschaft im Laufe des Tages.

------------------------------------------------

Mehr aktuelle News aus Nordhausen:

Nordhausen: Festnahme nach blutiger Attacke! Passantin gibt wichtigen Hinweis

Nordhausen: Tauch-Drama im Sundhäuser See – Mann stirbt im Klinikum

Nordhausen: Passanten machen erschreckende Entdeckung – sie rufen sofort die Polizei

------------------------------------------------

Was sich genau am Mittwochabend in Nordhausen abgespielt hat und warum der Streit eskalierte, ist noch unklar. Fest steht aber bereits, dass beide Saisonarbeiter unter erheblichem Alkoholeinfluss standen. (fs)