Veröffentlicht inThüringen

Hund in Gotha: Biss-Attacke gibt Rätsel auf – Mann vor Imbiss von Staffordterriermix und Bulldoggenmischling übel zugerichtet

Blaulicht.jpg
Hund in Gotha: Am Samstagabend wurde ein Mann von zwei Hunden schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa | Friso Gentsch

Gotha. 

Am Samstagabend ist es vor einem Imbiss zu einem schrecklichen Vorfall mit zwei Hunden in Gotha gekommen.

Die Hunde in Gotha sollen einen 56-jährigen Mann durch ihre Bisse schwer verletzt haben.

Hund in Gotha: Mann wird von Hunden gebissen

Am Samstagabend wurde ein 56-jähriger Mann von zwei Hunden, einem Staffortterriermix und einer Bulldoggen-Mischung mehrfach gebissen.

Seine Verletzungen waren so stark, dass er von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

————————————————————-

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen
  • stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

————————————————————-

++++ Gotha: Auf glatter Straße rutschen fünf Autos ineinander – als der Winterdienst dazukommt, nimmt die Katastrophe endgültig ihren Lauf ++++

Hund in Gotha: Nach Bissattacke steht Aussage gegen Aussage

Vor einem Imbiss in der Hauptstraße soll sich der Vorfall abgespielt haben, wie die Polizei berichtet.

Nun steht allerdings Aussage gegen Aussage: Der verletzte Mann behauptet, dass beide Hunde nicht angeleint waren und auf ihn zugestürmt kamen. Die Frau dagegen sagt aus, dass sie die Hunde an einem Baum angeleint habe, bevor sie eine Lokalität betreten hätte.

————————————————————-

Mehr Gotha-Themen:

Gotha: Fahrgäste wollen Straßenbahn fahren – widerlich, was sie entdecken! Polizei ermittelt in alle Richtungen

Kreis Gotha: Schrecklicher Unfall! Autofahrer stirbt noch am Unfallort

A4 bei Gotha: Idioten bringen Familie in Lebensgefahr – Kleinkind verletzt

————————————————————-

Hund in Gotha: Polizei sucht nach Zeugen

Wie genau es zu der Bissattacke gekommen ist, bleibt derzeit noch offen. Die Polizei hofft auf Zeugenaussagen, die in dem Fall weiterhelfen könnten.

Personen, die den Vorfall beobachten haben, werden gebeten unter der folgenden Nummer anzurufen: 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0300968/2021. (ali)