Sömmerda: Mann weigert sich im Krankenhaus Maske zu tragen – was dann geschieht ist unfassbar

Sömmerda: Ein Mann weigert sich im Krankenhaus eine Maske zu tragen - dann eskaliert die Situation. (Symbolbild)
Sömmerda: Ein Mann weigert sich im Krankenhaus eine Maske zu tragen - dann eskaliert die Situation. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Elmar Gubisch

Sömmerda. Was für eine Eskalation in einem Krankenhaus in Sömmerda! Am Sonntagabend hat sich ein 60-jähriger Mann im KMG Klinikum geweigert, eine Maske zu tragen.

Als zwei 26-jährige Krankenschwestern einschreiten, eskaliert die Situation in Sömmerda.

Sömmerda: Dieser Mann wird in einem Klinikum handgreiflich

Am Sonntagabend war ein Mann im KMG Klinikum Sömmerda zur Behandlung, da er ziemlich betrunken war, berichtet die Polizei. Allerdings versuchte er ständig, sich seinen Mund-Nasen-Schutz vom Gesicht zu ziehen. Als zwei 26-jährige Krankenschwestern einschritten und ihn davon abhalten wollten, eskalierte die Situation.

--------------------------------------------------------------

Das ist das Bundesland Thüringen:

  • der Freistaat Thüringen hat rund 2,1 Millionen Einwohner auf 16.000 Quadratkilometer Fläche
  • Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt ist Erfurt
  • weist eine hohe Dichte an wichtigen Kulturstätten auf, darunter das „Klassische Weimar“ (Unesco-Weltkulturerbe), das Bauhaus in Weimar und die Wartburg bei Eisenach
  • Ministerpräsident ist Bodo Ramelow (Linke), regierende Parteien sind Linke, SPD, Grüne

--------------------------------------------------------------

Der 60-Jährige schlug und kratzte die beiden Krankenschwestern, die dabei leicht verletzt wurden. Sie riefen die Polizei, welche den Mann vor die Tür des Klinikums trugen. Dort wurde der Betrunkene von seiner Ehefrau in Empfang genommen.

--------------------------------------------------------------

Mehr Themen:

--------------------------------------------------------------

Einen Atemalkoholtest wollte der Unruhestifter nicht machen. Nun muss er mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen. (lb)

Mehr aus Thüringen: Optimismus für die Karnevalszeit

Anders als in anderen Bundesländern schauen die Narren in Thüringen noch optimistisch auf die Karnevalszeit. Wieso erfährst du >>>hier.