Thüringen: Glätte-Chaos im Freistaat! Fast 100 Unfälle

Thüringen: Auch in Suhl hat es am Abend gescheppert.
Thüringen: Auch in Suhl hat es am Abend gescheppert.
Foto: NEWS5 / Ittig

Erfurt . Was für ein Unfall-Tag in Thüringen!

Bis zum Abend hat die Polizei in Thüringen 92 Glätte-Unfälle im Freistaat gezählt. Dabei wurden elf Menschen teils schwer verletzt.

Thüringen: Rutschiger Donnerstag!

Dutzende Autos sind am Donnerstag auf den glatten Straßen in Thüringen ordentlich ins Rutschen gekommen.

+++ Thüringen: Heftiger Glätte-Crash! Auto überschlägt sich – Frau schwer verletzt +++

Unter anderem sorgte ein Lkw auf der A38 mit einem missglückten Überholmanöver für einen größeren Unfall mit mehreren Fahrzeugen. Dabei wurden zwei Menschen verletzt, die A38 musste in beide Richtungen gesperrt werden.

------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

------------------

Suhl in Thüringen: VW-Bus rammt Kleinwagen

Auch in Suhl gab es am Abend einen schweren Unfall. Auf der glatten Schleusinger Straße war der Fahrer eines VW-Busses ins Schleudern gekommen und hatte einen Kleinwagen von der Straße gerammt.

------------------

Mehr Thüringen-News:

------------------

Dessen Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt. Die vier Insassen des Busses blieben laut Polizei Thüringen unverletzt. Auch auf der A9 in Thüringen hat es am Donnerstag ordentlich gescheppert. (Alle Infos dazu hier.)

Und auch am Freitag soll es im Freistaat glatt bleiben. Der Deutsche Wetterdienst warnt davor, dass die Straßen bis zum Mittag sehr rutschig sein dürften! (ck)