Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Betrunkener Autofahrer wird von Polizei erwischt – was er dann macht, ist wirklich dreist

Thüringen: Betrunkener Autofahrer wird von Polizei erwischt – was er dann macht, ist wirklich dreist

© picture alliance / imageBROKER | Jochen Tack

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Dittersdorf. 

Ein Mann ist in Thüringen betrunken mit dem Auto unterwegs gewesen. Als er von der Polizei erwischt wurde, konnte er jedoch einfach nicht die Finger von den Autoschlüsseln lassen.

Die Beamten in Thüringen berichten, dass sie am Donnerstagabend einen BMW in Schlangenlinien durch Dittersdorf hatten fahren sehen.

Thüringen: Autofahrer betrunken gestoppt – dann wird es dreist

Sie hielten den 50 Jährigen an und ließen ihn pusten. Das Ergebnis: 1,18 Promille. Der Mann musste also seinen Wagen stehen lassen und erst einmal eine Blutprobe im Krankenhaus abgeben.

Auch den Führerschein kassierten die Polizisten direkt ein.

—————-

Mehr Neues aus Thüringen:

—————-

Dass die Beamten es wirklich ernst meinten, schien er aber nicht verstanden zu haben. Denn nur wenige Stunden später erwischten sie ihn schon wieder. Und wieder saß er am Steuer. Er wollte wohl seinen BMW umparken.

—————-

Das ist das Bundesland Thüringen:

  • der Freistaat Thüringen hat rund 2,1 Millionen Einwohner auf 16.000 Quadratkilometer Fläche
  • Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt ist Erfurt
  • weist eine hohe Dichte an wichtigen Kulturstätten auf, darunter das „Klassische Weimar“ (Unesco-Weltkulturerbe), das Bauhaus in Weimar und die Wartburg bei Eisenach
  • Ministerpräsident ist Bodo Ramelow (Linke), regierende Parteien sind Linke, SPD, Grüne

—————-

Mann steigt in Thüringen direkt wieder ins Auto

Nachdem der Mann erneut pusten musste und er wohl noch immer zu viel Alkohol in der Atemluft hatte (0,86 Promille), musste er wieder eine Blutprobe im Krankenhaus abgeben.

Einen Test auf der Wache hatte er zuvor abgelehnt. Der 50-Jährige darf jetzt zusätzlich zu der Anzeige wegen der Trunkenheitsfahrt auch noch mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein rechnen. (mw)