Veröffentlicht inThüringen

Bodo Ramelow positiv auf Corona getestet – DAS sind die Konsequenzen

Das ist Bodo Ramelow

Bodo Ramelow ist der erste Linke-Politiker der Ministerpräsident geworden ist.

Bodo Ramelow ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich mit Corona infiziert. Dies wurde der Deutschen Presse-Agentur am Freitag von einem Regierungssprecher bestätigt.

Bodo Ramelow hat Corona

Die Infektion wurde mit einem PCR-Test nachgewiesen. „Er hat keine Symptome und ist in Quarantäne“, erklärt der Sprecher. Der 66-Jährige ist bereits dreifach geimpft.

——————

Das ist Bodo Ramelow:

  • Bodo Ramelow wurde am 16. Februar 1956 in Osterholz-Scharmbek in Niedersachsen geboren
  • Als er acht Jahre alt war, starb sein Vater an einer Kriegsverletzung
  • Er ist zum dritten Mal verheiratet, seit 2006 mit Germana Alberti vom Hofe; hat zwei erwachsene Söhne aus erster Ehe
  • seit dem 4. März 2020 der Ministerpräsident des Freistaates Thüringen
  • Bodo Ramelow war bereits von Dezember 2014 bis 5. Februar 2020 Ministerpräsident
  • erster Linken-Ministerpräsident in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

———————–

Wie „MDR“ schreibt, würde er jetzt bei wichtigen Angelegenheiten von seinen Ministern vertreten werden.

Bodo Ramelow wird in Quarantäne-Zeit von Ministern vertreten

Am Donnerstag verlieh Benjamin Hoff, Chef der Staatskanzlei, als sein Vertreter am Donnerstag Bundesverdienstorden an engagierte Thüringer Bürger.

——————-

Weitere Themen zu Bodo Ramelow:

——————–

Rudert Bodo Ramelow nach dem Wehrpflicht-Hammer jetzt zurück? Was er zu seinen Kritikern sagt, liest du in diesem Artikel. (cf/dpa)