Veröffentlicht inThüringen

Eichsfeld: Tödlicher Unfall! Baum erschlägt 54-jährigen Mann

eichsfeld baumfällen.jpg
Bei einem Unfall während einer Baumfällung im Eichsfeld ist ein Mann (54) ums Leben gekommen. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Stefan Sauer

Heilbad Heiligenstadt. 

Bei einem schrecklichen Unfall im Eichsfeld ist am Freitagmorgen ein Mann (54) ums Leben gekommen.

Zusammen mit einem anderen Mann führte der 54-Jährige Baumfällarbeiten durch. Plötzlich stürzte ein Baum auf ihn. Für den Mann im Eichfeld kam jede Hilfe zu spät.

Eichsfeld: Tödlicher Unfall im Wald – Baum stürzt auf Mann

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei in einem Waldstück an der Landstraße zwischen Heilbad Heiligenstadt und Flinsberg. Wie genau es dazu kommen konnte, ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei.

——————————-

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

——————————-

Diese richten sich aktuell auch gegen den 28-jährigen Kollegen des Opfers, der sich wegen fahrlässiger Tötung verantworten muss.

Verbraucherschutz schaltet sich im Eichsfeld ein

Das Amt für Verbraucherschutz hat sich eingeschaltet und prüft, ob in irgendeiner Form gegen den Arbeitsschutz verstoßen wurde. Der 28-Jährige wurde vor Ort von einem Seelsorger betreut.

————————————–

Mehr Themen aus dem Eichsfeld:

————————————–

Der 54-Jährige starb noch an der Unfallstelle. (bp)