Thüringen: Gleitschirmflieger stürzt ab – wie durch ein Wunder kann er eine Katastrophe verhindern

In Thüringen ist am Dienstag ein Gleitschirmflieger abgestürzt. Er hatte einen riesigen Schutzengel dabei. (Symbolbild)
In Thüringen ist am Dienstag ein Gleitschirmflieger abgestürzt. Er hatte einen riesigen Schutzengel dabei. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa | Martin Schutt

Seeba. Schockierende Szenen in der Rhön in Thüringen!

In Seeba ist am Dienstagnachmittag ein Gleitschirmflieger abgestürzt und in einer Stromleitung hängen geblieben. Es hätte in einer Katstrophe enden können! Wie durch ein Wunder hat sich der 58-jährige Pilot bei dem Unglück in Thüringen aber nur leicht verletzt.

Thüringen: Gleitschirmflieger stürzt ab und bleibt in der Stromleitung hängen

Wie die Polizei mitteilt, muss der 58-Jährige die Kontrolle über seinen Gleitschirm verloren haben. Warum, ist noch nicht ganz klar. Mit letzter Kraft versuchte er noch zu verhindern, in die Überlandstromleitung zu donnern – aber vergeblich.

-------------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-------------------------------

Mit seinem Gleitschirm blieb er in den Stromleitungen hängen. Absolute Lebensgefahr! Der 58-Jährige hatte zum Glück aber einen riesigen Schutzengel dabei. Er blieb von einem Stromschlag verschont und zog sich bei dem Unfall nur ein paar Knochenbrüche davon.

--------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Ermittlungen gegen Hunderte Polizisten – Konsequenzen hat das kaum

Hainich: Jugendliche Vernichtungswut! Unfassbar, was ein Trio im Wald anrichtet

Thüringer Wald: Schlechte Nachrichten für Besucher – darauf musst du bei deinem nächsten Ausflug achten

--------------------------

Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sicherte derweil sein Fluginstrument und brachte es auf die Dienststelle. (bp)