Nordhausen: Auto erfasst Fußgängerin – Polizei hat einen Verdacht

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Nordhausen. Dieser Unfall in Nordhausen hätte ein tragisches Ende nehmen können!

Als eine Fußgängerin die Straße überquerte, wurde sie von einem Auto erfasst. Damit endete ihr Ausflug durch Nordhausen im Krankenhaus.

Nordhausen: HIER geschah der Unfall

Die 79-jährige Bleicheröderin war auf dem Weg zur Sparkasse in der Nordhausener Kirchstraße.

--------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

--------------------

Als sie die Straßenseite wechselte, übersah sie ein 64 Jahre alter Autofahrer – und erfasste die Dame.

Nordhausen: DAS führte zum Unfall

Dadurch stürzte die 79-Jährige. Aufgrund ihrer Verletzungen wurde sie von den Rettungskräften ins Klinikum gebracht.

--------------------

--------------------

Laut Polizeiangaben hatte der 64-Jährige die Frau nicht wahrgenommen, da ihn die tiefstehende Sonne in Nordhausen blendete. (mbe)