9-Euro-Ticket in Thüringen: So sicherst du es dir im Vorverkauf

Deutsche Bahn: Die Geschichte des deutschen Eisenbahnkonzerns

Deutsche Bahn: Die Geschichte des deutschen Eisenbahnkonzerns

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Große Vorfreude in Thüringen! Bald fällt hoffentlich der Startschuss für das 9-Euro-Ticket.

Doch bis es endlich ins Rollen kommt, gibt es noch viel zu klären – allen woran, wo du das 9-Euro-Ticket in Thüringen kaufen kannst.

VMT äußert sich zu 9-Euro-Ticket in Thüringen

Mit Bus und Bahn kostengünstig durch die Städte von Thüringen fahren – das ermöglicht das geplante 9-Euro-Ticket. Es gehört zu dem vorgeschlagenen Entlastungspaket der Bundesregierung und könnte schon nächsten Monat zum Einsatz kommen. (Hier liest du mehr)

Kein Wunder also, dass sich immer mehr Reisende fragen, ab wann und vor allem wo sie das Fahrticket kaufen können. Der Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) arbeitet mit Hochdruck sowohl an der Umsetzung als auch an der Planung des Vorverkaufs.

„Doch bevor der Verkauf 9-Euro-Tickets starten kann, muss der rechtliche und finanzielle Rahmen durch Bund und Länder geschaffen werden“, erklärt eine Sprecherin auf Nachfrage von Thüringen24. Heißt: Ohne Sprit läuft der Motor nicht – und der ist bekanntlich zur Zeit echt teuer. Damit die Verkehrsverbunde nicht auf den Kosten sitzen bleiben, muss der Bund ordentlich Geld in die Hand nehmen.

Vorbereitungen auf 9-Euro-Ticket laufen in Thüringen auf Hochtouren

Allerdings ist VMT-Chef Christoph Heuing positiv gestimmt, dass auch noch die letzten Hürden des 9-Euro-Tickets gepackt werden. Im Gespräch mit dem MDR erzählt er, dass es die Fahrkarten online und an den Ticket-Automaten geben soll.

-----------------------------

Das könnte dich auch interessieren:

-----------------------------

Laut der Sprecherin rechnet der VMT mit einem Vorverkauf Ende Mai, da die finale Entscheidung des Bundesrates am 20. Mai erwartet wird. „Natürlich stellt die Umsetzung des 9-Euro-Tickets auch den VMT vor Herausforderungen“, erklärt sie weiter. „Im Normalfall bedarf die Umsetzung einer tariflich tiefgreifenden Veränderung mehrere Monate Vorlauf.“

Doch sollte das 9-Euro-Ticket ab Juni in Thüringen kommen, sieht sich der VMT bestens für einen schnellen Vorverkauf vorbereitet. (mbe)