Thüringen: Kuh verschanzt sich im Rapsfeld – dann wird's kurios

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Beschreibung anzeigen

Unstrut-Hainich-Kreis. In Thüringen hat eine Kuh die Feuerwehrleute ziemlich auf Trab gehalten!

Das Tier hatte scheinbar keine Lust mehr auf seine Weide und büxte aus. Die Einsatzkräfte aus Thüringen versuchten sie wieder einzufangen – und mussten dabei beweisen, dass in ihnen echte Cowboys stecken.

Thüringen: Ausgebüxte Kuh hält Besitzer auf Trab

Diese filmreife Such-Aktion werden die Feuerwehrleute aus dem Thüringer Obermehler im Unstrut-Hainich-Kreis so schnell wohl nicht vergessen! Nachdem das clevere Tier ausgebrochen war, spielte es Katz und Maus mit seinem Besitzer.

Immer wieder versuchte er die Kuh einzufangen – doch nichts klappte. Deshalb rief der verzweifelte Mann die Feuerwehr zu Hilfe. Als die allerdings eintraf, war das Tier verschwunden.

----------------------

Das ist das Bundesland Thüringen:

  • der Freistaat Thüringen hat rund 2,1 Millionen Einwohner auf 16.000 Quadratkilometer Fläche
  • Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt ist Erfurt
  • weist eine hohe Dichte an wichtigen Kulturstätten auf, darunter das „Klassische Weimar“ (Unesco-Weltkulturerbe), das Bauhaus in Weimar und die Wartburg bei Eisenach
  • Ministerpräsident ist Bodo Ramelow (Linke), regierende Parteien sind Linke, SPD, Grüne

----------------------

Feuerwehr aus Thüringen schummelt beim Versteck-Spiel

Zwischenzeitlich lief die Kuh nämlich in ein Rapsfeld und versteckte sich dort. Wegen ihrer bräunlichen Fellfärbung konnte sie im gelb blühenden Raps nur schwer gefunden werden.

Also mussten die Einsatzkräfte ein wenig schummeln und flogen das Feld mit einer Drohne ab. Erst so konnten sie die Kuh finden und in altbekannter Cowboymanier mit Hilfe von Lassos einfangen.

----------------------

Schon gesehen?

----------------------

Aber keine Sorge: Dem Tier tat das nicht weh. Es wurde unverletzt an seinen glücklichen Besitzer übergeben. So endete die kleine Western-Geschichte aus Thüringen doch noch mit einem Happy-End. (mbe)