Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Motorradfahrer überschlägt sich mehrfach – 46-Jähriger schwer verletzt

Thüringen: Motorradfahrer überschlägt sich mehrfach – 46-Jähriger schwer verletzt

© IMAGO / Jochen Eckel

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Saale-Holzland-Kreis. 

Schlimmer Unfall in Thüringen!

Im Saale-Holzland-Kreis in Thüringen verlor ein 46-Jähriger die Kontrolle über sein Motorrad und verletzte sich schwer.

Thüringen: Motorrad-Fahrt endet für 46-Jährigen schwer verletzt im Straßengraben

Der 46-Jährige war mit seinem Motorrad auf der Landstraße zwischen Zöllnitz und Laasdorf im Saale-Holzland-Kreis unterwegs, als es zu dem Unglück kam. Laut Polizei verlor er die Kontrolle über sein Moped in einer Linkskurve.

————

So viele Unfälle gab es in Thüringen im Jahr 2020:

  • durch Corona ging die Zahl der Unfälle drastisch zurück
  • 47.920 Unfälle gab es (-14,1 Prozent zum Vorjahr)
  • 83 Menschen sind im Straßenverkehr gestorben (2019 waren es 92)
  • 6499 Menschen wurden verletzt durch einen Unfall
  • davon 1489 schwer
  • Hauptunfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit
  • außerdem: Alkohol am Steuer, Nichtbeachtung der Vorfahrt und fehlerhaftes Abbiegen oder Überholen

————–

+++ 9-Euro-Ticket in Thüringen: Lauert HIER eine Falle bei der Deutschen Bahn? Ministerin warnt +++

Aufgrund der hohen Geschwindigkeit überschlug sich das Motorrad mehrfach, als es von der Straße in den Graben abkam. Das Moped blieb daraufhin auf der Fahrbahn liegen, der 46-Jährige im Straßengraben.

—————

Weitere News aus Thüringen:

————-

Schwer verletzt musste er in ein Krankenhaus gebracht werden. Während das Motorrad geborgen und der Fahrer gerettet wurde, blieb die Landstraße für knapp eineinhalb Stunden voll gesperrt. (lb)