Hund in Thüringen: Lara durchlebt Horror-Szenen! Zum Glück waren SIE vor Ort

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Triptis. Die Irish-Setter-Hündin Lara hat einiges durchmachen müssen.

Auf der A9 zwischen Dittersdorf und Triptis (Thüringen) ist sie mit ihrem Herrchen in einen schlimmen Verkehrsunfall geraten. Dabei hat sich ihr Besitzer und eine weitere Person verletzt. Ganz bitter für die Hündin Lara: Sie musste zitternd von ihrem Papa getrennt werden.

Hund in Thüringen: Lara erlebt schlimmen Unfall

Das ereignete sich am Sonntag, berichtet die „Ostthüringer Zeitung“. Der BMW, in dem Lara fuhr, kam auf der regennassen Fahrbahn ins Schlittern, touchierte die Mittelmauer und schleuderte über alle Fahrspuren hinweg in die rechte Leitplanke.

------------------

Der Hund als Begleiter des Menschen:

  • Domestizierung fand vor etwa 15.000 bis 100.000 Jahren statt
  • die wilde Stammform ist der Wolf
  • weltweit gibt es etwa 500 Millionen Haushunde
  • allein in Deutschland leben neun Millionen als Haustiere

------------------

Der BMW war danach komplett Schrott, Laras Herrchen musste zur Untersuchung ins Krankenhaus. Sie selbst blieb zurück und zitterte am ganzen Körper.

Feuerwehrleute kümmern sich um Hund in Thüringen

Zum Glück waren Einsatzkräfte nicht weit, die sich um die arme Hündin kümmerten. Die Kameraden der Feuerwehr nahmen sie in ihre Obhut und brachten sie in einem Spezialeinsatz im Feuerwehrauto ins Tierheim in Schleiz. Selbstverständlich nur zur Zwischenübernachtung.

---------------------------------------------

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

---------------------------------------------

Welche Schäden bei dem Unfall an der Autobahn entstanden sind, kannst du bei der „Ostthüringer Zeitung“ nachlesen>>>