Thüringen: Schlimme Szene! Auto erfasst Kleinkind – Einjähriger wird in Klinik geflogen

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Langenorla. Was für ein schreckliches Unglück im Saale-Orla-Kreis (Thüringen)!

In Langenorla wurde ein Einjähriges Kind von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Nach dem Unfall war auch ein Rettungshubschrauber in der Ortschaft in Thüringen im Einsatz.

Thüringen: Einjähriger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Nach Angaben der Polizei trug sich alles am Dienstag um etwa 15 Uhr zu. Der Fahrer des Autos wollte aus einer Parklücke an einem Kindergarten in der Dorfstraße fahren und übersah dabei den Einjährigen.

-------------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-------------------------------

Der Junge wurde von dem Auto erfasst und schwer verletzt. Lebensgefahr besteht zum Glück aber keine.

-----------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Saalfeld: Schreckliche Tragödie! Mann stirbt im Schwimmbecken

Flug-Chaos! Jetzt kommt es richtig dicke

Gera: Riesige Rauchwolke über der Stadt! Feuer in Wohnhaus ausgebrochen

-----------------------------

Er wurde vorsorglich mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Jena geflogen. (bp)