Thüringen: Flug-Chaos! Jetzt kommt es richtig dicke

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Beschreibung anzeigen

Erfurt/Langen. Das Sommerchaos im Flugverkehr in Deutschland kostet derzeit vielen Reisenden Nerven. Mittendrin meldet die Deutsche Flugsicherung, dass sie mit technischen Problemen zu kämpfen hatte. Betroffen war auch der Luftraum über Thüringen.

Für mehrere Stunden musste der Flugverkehr am Mittwoch stark eingeschränkt werden. Der Grund für die Störung war ein missratenes Software-Update im Kontrollcenter Langen, das für den gesamten Luftraum in Mitteldeutschland – von Düsseldorf bis nach Thüringen – zuständig ist.

Thüringen: Technische Probleme führen zu Flug-Chaos

Die Fluggäste am Flughafen Erfurt bekamen von der Störung zunächst nichts mit. Der wenige Flugverkehr, der am Mittwochmorgen am Airport eintraf, konnte „auf Sicht“ reingelotst werden, erklärt ein Flughafensprecher auf Thüringen24-Anfrage.

----------------

Das ist der Flughafen Erfurt:

  • offizieller Name: Flughafen Erfurt-Weimar
  • wird von der Flughafen Erfurt GmbH betrieben (gehört zu 95 Prozent Thüringen und zu fünf Prozent der Stadt Erfurt)
  • wurde 1935 eröffnet, hat 137 Mitarbeiter (Stand: 2018), ist 324 Hektar groß und verfügt über zwei Terminals
  • im Jahr 2019 wurden 156.326 Fluggäste transportiert und es fanden 9.456 Flüge statt
  • neben dem zivilen Luftverkehr werden gelegentlich auch Militärflüge der Bundeswehr dort abgefertigt

----------------

Um etwa 9 Uhr konnte die Störung wieder behoben werden, bestätigt eine Sprecherin der Deutschen Flugsicherung. Der Patzer beim Aufspielen eines Software-Updates konnte zwischenzeitlich offenbar wieder korrigiert werden.

----------------

Das könnte dich auch interessieren:

----------------

Flüge über Thüringen liefen normal

Überflüge waren von den Problemen nicht betroffen. Sie werden von aus dem Center der Deutschen Luftsicherung in Karlsruhe überwacht. (bp, dpa)