Flughafen Leipzig: Neue Direktflüge! HIERHIN kannst du bald abheben

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Beschreibung anzeigen

Leipzig. Wer in den nächsten Monaten noch einen Urlaub planen möchte, dem eröffnen sich mit diesem neuen Angebot am Flughafen von Leipzig ganz neue Möglichkeiten.

Denn schon bald geht es vom Flughafen in Leipzig in große westliche Metropolen, und das ohne Zwischenstopp.

Flughafen in Leipzig: Neue Flugverbindungen ab Oktober

„Als Europas Fluggesellschaft Nummer Eins freut sich Ryanair, in diesem Winter den Flugbetrieb ab dem Flughafen Leipzig/Halle mit zwei exklusiven Strecken wiederaufzunehmen. Sie werden dazu beitragen, den mitteldeutschen Raum um Leipzig und Halle als eines der Top-Kultur- und Reiseziele in Europa zu positionieren“, sagt Ryanair-Sprecher Andreas Gruber.

Und weiter: „Gleichzeitig können wir so den Menschen in der gesamten Region mehr Reisemöglichkeiten in spannende europäische Hauptstädte bieten.“
---------------------

Das ist der Flughafen Leipzig:

  • Eröffnung am 18. April 1927
  • „Flughafen Schkeuditz“ (LEJ) zählt mit rund 2,6 Millionen Passagieren zu den Top 15 der verkehrsreichsten Flughäfen Deutschlands
  • nach Frankfurt a.M. der Flughafen mit den meisten Frachtflügen in Deutschland
  • die Ziele ab Leipzig/Halle mit den meisten Passagieren: Antalya (Türkei), Frankfurt a.M., Hurghada (Ägypten), Mallorca (Spanien) und München

---------------------

Denn die Fluggesellschaft will schon bald die Strecken zwischen Leipzig und London sowie nach Dublin wieder aufnehmen.

Ab Oktober sollen die Flugzeuge dann wieder Non-Stopp zwischen Leipzig und den großen Metropolen unterwegs sein. Insgesamt startet Ryanair fünfmal pro Woche ab Leipzig/Halle. Jeweils montags, freitags und sonntags verbindet die irische Airline Leipzig/Halle mit London. Flüge zwischen Dublin und Leipzig/Halle werden mittwochs und sonntags angeboten.

---------------------

Schon gesehen?

---------------------

Flughafen in Leipzig: Dublin und London ohne Zwischenstopp

„Wir freuen uns auf London und Dublin! Die Region Mitteldeutschland wächst dynamisch und gemeinsam mit Ryanair bieten wir die schnellste und bequemste Verbindung in die britische und irische Hauptstadt“, so Götz Ahmelmann, Geschäftsführer der Mitteldeutschen Flughafen AG.

Bisher sind Direktflüge nach London ausschließlich ab dem Flughafen in Dresden möglich. (kl)