Nordhausen: Frau guckt aus dem Fenster – als sie IHN sieht, kriegt sie es mit der Angst zutun

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Nordhausen. Eine 52-jährige Frau aus Nordhausen hat einen heftigen Schreck erlitten.

Über mehrere Stunden hat ein ihr unbekannter Mann Steine gegen ihr Fenster in Nordhausen geworfen. Es wird aber noch schlimmer: Er trug eine schwere Waffe bei sich.

Nordhausen: Unbekannter nicht nur mit Steinen bewaffnet

Die Polizei Nordhausen sagt, dass sich die 52-Jährige am Montagabend bei den Beamten meldete, weil der Mann seit mehreren Stunden Steine gegen ihr Fenster schmiss.

Nach Angaben der verängstigten Frau war der Unbekannte aber auch mit einer Machete bewaffnet – deshalb rückten die Beamten sofort zu dem Wohnhaus aus.

+++ Hund in Nordhausen: Nach schrecklichem Schicksal – SO geht es Benny heute +++

Polizei Nordhausen stellt flüchtigen Steinwerfer

Als sie bei der Adresse ankamen, war der Verdächtige allerdings verschwunden. Er konnte aber später in der Nähe angetroffen werden.

Dabei stellte sich heraus, dass der 33-Jährige tatsächlich eine Machete dabei hatte. Außerdem stand er unter Drogen.

-----------------------

Mehr Themen:

-----------------------

Da am Balkon der Frau Steinwurf-Schäden entstanden sind, wird gegen den Mann nicht nur wegen des Verstoßes gegen des Waffengesetzes, sondern auch wegen des Verdachtes der Sachbeschädigung ermittelt. (mbe)