Veröffentlicht inThüringen

Thüringer Wald: Große Bohrer im Einsatz – sie könnten Unglaubliches ans Licht bringen

Thüringer Wald: Große Bohrer im Einsatz – sie könnten Unglaubliches ans Licht bringen

© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | WichmannTV

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Georgenthal. 

Im Thüringer Wald wird mal wieder gebaggert und gebohrt. Einen Unterschied gibt es diesmal: Mit Bauarbeiten hat es ausnahmsweise nichts zu tun.

Vielmehr gehen Forscher an einer der bedeutendsten Fossillagerstätten der Welt den Ursauriern auf die Spur. Ein internationales Team will dabei Funde aus einer Zeit von vor 290 Millionen Jahren aus dem Boden im Thüringer Wald holen.

Thüringer Wald: Ausgrabungen am Bromacker werden fortgesetzt

Das teilte die Stiftung Schloss Friedenstein mit. Demnach wird in den nächsten vier Wochen an der Fossillagerstätte Bromacker zwischen Georgenthal und Tambach-Dietharz gegraben.

Mehr als 40 Wissenschaftler machen sich bei der diesjährigen Grabung daran, das gesamte Spektrum des damaligen Ökosystems zu dokumentieren und zu erforschen. Geplant sind den Angaben zufolge auch zwei Tiefbohrungen am Gallberg und am Hainfelsen. Zudem soll es Führungen an den Grabungs- und Bohrungsorten geben, bei denen Interessierte den Wissenschaftlern über die Schultern schauen können.

Forscher auf den Spuren der Dinosaurier im Thüringer Wald

Die Grabungen am Bromacker waren nach einem Jahrzehnt 2020 wieder aufgenommen worden. Sie sind Teil eines interdisziplinären Forschungsprojektes, das die ganz frühe Evolution von Landwirbeltieren untersucht.

—————-

Mehr Themen:

Baby-Alarm im Wildkatzendorf! Unfassbar, wie süß die Kleinen sind

Freistaat leidet nach Hitze-Rekorden – könnten SIE bald verschwunden sein?

Thüringen: Unfassbare Tierquälerei hat ein trauriges Ende – „So kaputt, dass er einfach nicht mehr konnte“

—————-

Mehrere Forschungseinrichtungen arbeiten dabei eng zusammen – darunter die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, die Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Unesco Global Geopark Thüringen Inselsberg-Drei Gleichen.

Bereits letztes Jahr wurden aus dem Bromackern mehr als 200 Kisten mit Funden aus einem Land vor unserer Zeit geborgen. (dpa, bp)

Diese Thüringer Wald Themen könnten dich auch interessieren:

Nach der Trockenheit steht der Thüringer Wald vor einem riesigen Problem. Die Auswirkungen könnten katastrophal sein (mehr dazu hier)

Einem ikonischen Gebäude im Thüringer Wald steht wohl eine Zukunft als „Lost Place“ bevor. Dabei waren die Hoffnungen lange Zeit groß, dass man die Ruine noch retten könnte (hier mehr dazu).