Veröffentlicht inThüringen

Thüringer Bäcker ächzen unter Energiepreisen – können Kunden DAS bald nicht mehr kaufen?

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Feinschmecker in Thüringen aufgepasst!

Die steigenden Energiekosten gehen auch an den Konditoren in Thüringen nicht spurlos vorbei. Die Betroffenen haben nicht viele Optionen. Musst du bald auf bestimmte Backwaren verzichten?

Thüringen: Bäcker sorgen sich wegen DIESER Entwicklung

In den Bäckereien im Freistaat herrscht Ausnahmezustand!

Laut dem MDR seien die Kosten für Rohstoffe um 30 Prozent gestiegen. Hinzu kommt, dass der Mindestlohn im Herbst angehoben wird. Ab dem 1. Oktober haben die Bäckereibetreiber also noch höhere Ausgaben.

Als Konsequenz müssen Kunden für die Backwaren tiefer in die Tasche greifen – und das bereitet gerade Konditoren große Sorgen. Ein Bäckermeister aus Sömmerda erklärt, dass er die Preise für seine Produkte bereits um zehn Prozent anheben musste.

Nicht alle Kunden können da mithalten. Es sind vor allem Süßspeisen wie Torten oder Kuchen, die zum Ladenhüter werden. Produkte, die nicht zum täglichen Bedarf zählen, werden immer seltener nachgefragt.

—————————————————————-

Mehr News aus Thüringen-:

—————————————————————-

Thüringen: Preiskalkulation wird zum Problem

Dem „mdr“ zufolge könnte das in Zukunft die Preiskalkulation in den Betrieben stören. Ob Feinschmecker dann auf Pflaumenkuchen und Co. verzichten müssen, bleibt abzuwarten. (neb)