Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Riesiges Feuer! Ort komplett abgeriegelt – DAS war die Ursache

Thüringen
In Thüringen brannten am Mittwoch 3.000 Quadratmeter Wald. Ein Ort musste komplett abgeriegelt werden. Foto: Silvio Dietzel

In Urbach (Thüringen) hat es am Mittwochmittag ein riesiges Feuer gegeben!

Dabei standen zehn Hektar Wald in Brand – Urbach in Thüringen musste wegen der Flammen komplett abgeriegelt werden. Jetzt steht fest, was den Brand ausgelöst – und 130.000 Euro Schaden verursacht hat.

Thüringen: DAS war der Grund für Mega-Feuer in Urbach

Zehn Hektar Wald brannten am Mittwoch in Urbach, wie die Polizei mitteilte. Im Bereich der Kalkhütte musste die Polizei sogar mit einem Hubschrauber versuchen gegen die Flammen anzukämpfen. Eine große Rauchsäule stand über der Ortschaft Urbach im Kreis Nordhausen.

Thüringen
In Thüringen brannten am Mittwoch 3.000 Quadratmeter Wald. Ein Ort musste komplett abgeriegelt werden. Foto: Silvio Dietzel

+++ 9-Euro-Ticket in Thüringen kurz vor dem Ende – ist DAS die Alternative für den Freistaat? +++

Während der Löscharbeiten mussten die Zufahrten zu der Gemeinde komplett gesperrt werden. Am Nachmittag hatte die Feuerwehr die Flammen aber unter Kontrolle, wie es weiter heißt.


Mehr aus Thüringen:


Und jetzt steht auch fest, was den Brand ausgelöst hat: Ein Forstwagen habe vermutlich trockenes Gras und Äste angezündet, wie eine Polizeisprecherin gegenüber dem MDR angab.

Auf 130.000 Euro wird der Schaden geschätzt. Glücklicherweise sind bei dem Brand keine Menschen verletzt worden – mittlerweile ist auch die Zufahrt zur Ortschaft Urbach nicht mehr gesperrt und du hast hier wieder freie Fahrt.

Das bewegt die Thüringer noch

Eine Statistik hat jetzt enthüllt: In diesem Jahr hat es so oft in Thüringen gebrannt, wie sei zehn Jahren nicht mehr (Hier alle Infos).