Veröffentlicht inUmland

Flughafen Leipzig / Halle: Erstmals seit der Wende! DIESE Maschine wird bald in Schkeuditz gebaut

Am Flughafen Leipzig / Halle wird zukünftig ein neues Flugzeug gebaut. Dafür sollen Hunderte Mitarbeiter eingestellt werden.

Spatenstich am Flughafen Leipzig / Halle!
u00a9 Deutsche Aircraft

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Spatenstich am Flughafen Leipzig / Halle!

In Schkeuditz soll zukünftig eine besondere Maschine gebaut werden! Dafür entsteht dort eine Fertigungslinie. Was genau geplant ist? Das liest du hier.

Flughafen Leipzig / Halle: Diese Maschine wird bald gebaut

Für die Geschäftsführung der Deutschen Aircraft, den Flughafen Leipzig / Halle, die Bundesregierung und den Freistaat Sachsen war der Dienstag (16. Mai) ein besonderer Tag. Alle Beteiligten trafen sich nämlich zum Spatenstich.

Denn in Schkeuditz soll eine neue Flugzeug-Montagelinie entstehen. Dort soll die neue 40-sitzige Turboprop-Maschine, der D3228eco, gebaut werden. Dabei soll es sich laut einer Mitteilung um die modernste und nachhaltigste Turboprop-Maschine weltweit handeln.

+++Flughafen Leipzig: Neue Flugzeuge kommen! Sie retten dein Leben – und dein Zuhause+++

„Für die deutsche Regierung ist die Deutsche Aircraft ein strategischer Partner für die nachhaltige Entwicklung der Luftfahrtindustrie. Die D328eco ist ein industriepolitisches Schlüsselprojekt“, betont Anna Christmann. Sie ist Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt.

Hunderte neue Arbeitsplätze am Flughafen Leipzig / Halle

Das Besondere: Die Montagelinie soll komplett CO2-neutral ausgelegt werden. Außerdem solle zu einhundert Prozent SAF Treibstoff genutzt werden. Christmann spricht in diesem Zusammenhang von einem „wichtigen Meilenstein für die Luftfahrtindustrie weltweit“. Damit will Deutschland sich weiter in positionieren, um sich zum Vorreiter der klimaneutralen Luftfahrt zu mausern.


Mehr News:


Die Montagelinie soll auf einer Fläche von rund 62.000 Quadratmetern errichtet werden. Es soll nicht nur eine Produktionshalle entstehen, sondern auch ein Hangar für die Auslieferungen der Flugzeuge und ein Logistikzentrum und ein Verwaltungsgebäude mit Parkplätzen. Wie Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer betont, gehen mit dem Projekt auch bis zu 350 neue Arbeitsplätze am Flughafen Leipzig / Halle einher.