Burger King Erfurt: Gast will essen – dann knallt es heftig

Im Burger King in Erfurt am Anger ist ein Streit zu einer Gruppenschlägerei eskaliert. (Archivbild)
Im Burger King in Erfurt am Anger ist ein Streit zu einer Gruppenschlägerei eskaliert. (Archivbild)
Foto: Anna Jank

Erfurt. Im Burger King am Anger in Erfurt haben sich heftige Szenen abgespielt. Mindestens zwei Menschen wurden verletzt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Burger King Erfurt: Polizei-Einsatz am Anger

Offenbar hatte sich ein Gast am Samstagabend im Burger King mit einem Mitarbeiter angelegt.

Es kam zum Streit, der prompt eskalierte. Die Fäuste flogen und es mischten sich immer mehr Personen in die Schlägerei ein.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Thüringen:

------------------------------------

Burger King Erfurt: Verletzte nach Gruppenschlägerei

Laut Polizei wurden dabei mindestens zwei Personen verletzt worden sein.

Mehrere Beteiligte flüchteten aus der Burger-King-Filiale am Anger, noch bevor die Polizei eingetroffen ist.Jetzt bitten die Ermittler um Hinweise.

Zeugen, die Angaben zur Sache machen können werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0361/784 00 beim Inspektionsdienst Nord oder Süd unter der Nummer 0361/ 74430 zu melden. (aj)