Weinfest in Erfurt: Wegen dieser Besonderheit solltest du unbedingt hingehen

Ambiente, Stimmung, Auswahl und Preise - Thüringen24 hat für dich das Weinfest in Erfurt getestet.

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Der Domplatz in Erfurt ist ein echter Besuchermagnet. Bis vor einer Woche strömten die Erfurter, Besucher und Touristen zum Domplatz, um die Uraufführung von „Der Name der Rose“ auf den Domstufen zu erleben.

Nicht mal eine Woche nachdem die Theater-Tribünen verschwunden sind, herrscht erneut reges Treiben am Fuße des Doms. Deshalb solltest du unbedingt vorbeischauen.

Erfurt: Weinfest auf dem Domplatz – Wir machen den Test!

Es ist wieder soweit! Der Herbstanfang hat für die Erfurter eine besondere Bedeutung, denn das heißt: Weinfest auf dem Domplatz! Zum 27. Mal kannst du dich in Erfurt durch über hundert verschiedene Weine trinken – für den Anfang reichen uns aber auch erst einmal drei!

Wir haben uns auf dem Weinfest in Erfurt umgeschaut – und natürlich auch probiert – und kommen zu folgendem Ergebnis:

Erfurter Weinfest: Das ist besonders

Ambiente, Stimmung und natürlich die Auswahl – unter diesen drei Kriterien läuft unser kleiner Test.

+++ Erfurt: Schock-Video am Anger geht viral! Wieder Wirbel um den Schirm-Rüpel – er erhält DIESE Strafe +++

Ambiente: Das Weinfest erstreckt sich nicht über den ganzen Domplatz sondern ein etwas kleineres Stück rechts vorm Dom, das heißt: keine weiten Wege bis zum nächsten Wein-Stand. Der Dom – ohnehin abends schön beleuchtet – und die angestrahlten Bäume erzeugen eine sehr stimmungsvolle Atmosphäre. Wir vergeben 2,5 von 3 möglichen Punkten – einen halben Punkt ziehen wir für die musikalische Gestaltung ab. Die Live-Band sorgt zwar für gute Stimmung, nur wäre eine andere Stilrichtung, anstatt Schlagermusik, etwas passender gewesen.

Stimmung: Die volle Punktzahl gibt's dagegen für die ausgelassene Stimmung. Einige Besucher tanzen vor der Bühne, andere setzen sich mit ihrem Wein abseits zum Quatschen. Das Fest artet (zumindest am Donnerstag) auch nicht zu einem Trink-Gelage aus, sondern bleibt friedlich. 3 von 3 Punkten!

Auswahl: Vielleicht das wichtigste Kriterium auf einem Weinfest: Was gibt es zu trinken? Und die Antwort: Sehr viel! Rund 200 verschiedene Wein- und Sektsorten von 18 Winzern aus ganz Deutschland werden aufgetischt. Preislich okay: Für ein Glas, 0,25 Liter, zahlt man zwischen 2,50 und 7,50 Euro. Aber das Besondere: Die Gläser sind meist noch ein bisschen voller. Wir vergeben erneut 2,5 von 3 Punkten – ein paar mehr Weine aus der Region wären schön gewesen.

---------------------

Mehr aus Erfurt:

---------------------

Und das Endergebnis: 8 von 9 möglichen Punkten für das Erfurter Weinfest – wir kommen gerne wieder! Das Weinfest geht noch bis Sonntag. Prost!