Erfurt: Beliebter Burger-Laden macht's spannend – DANN will er endlich loslegen

In Erfurt soll ein neuer Burgerladen öffnen – zum Leidwesen seiner Fans mit Verspätung. (Archivbild)
In Erfurt soll ein neuer Burgerladen öffnen – zum Leidwesen seiner Fans mit Verspätung. (Archivbild)
Foto: imago images / Karina Hessland

Erfurt. Zwischen Fischmarkt und Benediktplatz in Erfurt tut sich was!

Der Bauzaun vor dem Gebäude in Erfurt verrät es schon: Bald öffnet hier eine beliebte Burger-Kette ein Restaurant. Premiere für Thüringen! Ursprünglich war geplant, den ersten Burger im Sommer 2020 über den Tresen zu reichen.

Doch bislang sind die Türen von „Hans im Glück“ in Erfurt verschlossen. Wie lange noch?

Erfurt: Neuer Burgerladen angekündigt – zu diesem Zeitpunkt soll er aufmachen

Bereits im Sommer verschob sich das Eröffnungsdatum rund ein halbes Jahr nach hinten, auch die angekündigte Eröffnung Ende 2020/Anfang 2021 kann nicht eingehalten werden.

+++ Corona in Thüringen: Das ist die aktuelle Lage! +++

Ein wenig müssen sich alle Fans von „Hans im Glück“ in Erfurt also noch gedulden. Das Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland habe bei der Planung immer wieder für Verzögerungen gesorgt, so das Unternehmen.

Auf der Webseite des Unternehmens heißt es passend: „Noch ist Hans am Werk.“ Doch bald soll der Burger-Grill angeschmissen werden, der Termin für die Eröffnung rückt in greifbare Nähe!

-------------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

-------------------------------

Zu diesem Datum soll der erste Burger gebraten werden

Im März 2021 soll es aber endlich so weit sein! Man sei optimistisch, dass der Termin eingehalten werden könne, gibt „Hans im Glück“ gegenüber Thüringen24 bekannt.

Der Vermieter habe die Fläche umgebaut und an die Restaurant-Kette übergeben, die jetzt für die typische Ausstattung verantwortlich ist. >> HIER erfährst du mehr darüber! (vh)