Erfurt: Dachstuhl steht in Flammen – eine Sache stellt die Feuerwehr vor eine besondere Herausforderung

Ein Dachstuhl-Brand hat die Feuerwehren in Erfurt auf Trab gehalten!
Ein Dachstuhl-Brand hat die Feuerwehren in Erfurt auf Trab gehalten!
Foto: Marcus Scheidel

Erfurt. Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr Erfurt!

Am Bahnweg in Bischleben in Erfurt war ein Feuer in einem Dachstuhl eines Hauses ausgebrochen. Die Bewohner konnten sich glücklicherweise rechtzeitig ins Freie retten. Der Sachschaden jedoch ist enorm.

Erfurt: Dachstuhl in Flammen – Bewohner können sich retten

Was für ein Schreck am späten Abend für Bewohner eines Wohnhauses in Bischleben! Um 23 Uhr mussten die Einsatzkräfte zu einem Dachstuhlbrand ausrücken. Als die Feuerwehren am Einsatzort ankamen, stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand.

Drei Bewohner konnten sich zum Glück selbstständig vor den Flammen retten. Für die Feuerwehr gestaltete sich der Einsatz schwierig, da die Verhältnisse an der Einsatzstelle beengt waren. Deshalb konnte auch keine Drehleiter aufgebaut werden.

-------------------------

Mehr News aus Erfurt:

---------------------------

Feuer verursacht enormen Schaden

So musste die Feuerwehr vom Boden beziehungsweise über einen Innenangriff das Feuer bekämpfen. Die Kripo hat nun die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei liegt der Schaden bei rund 100.000 Euro. (abr/dpa)