Bahn in Erfurt: Baustelle bremst ICE aus! HIER geht bald gar nichts mehr

Wer im März mit dem ICE nach Erfurt reisen möchte, braucht starke nerven.
Wer im März mit dem ICE nach Erfurt reisen möchte, braucht starke nerven.
Foto: IMAGO / Karina Hessland

Erfurt. Diese Nachricht trifft Zugpendler und -reisende schwer! Wer im März mit der Bahn unterwegs ist und in Erfurt zu-, aus- oder umsteigen möchte, muss seine Fahrt zuvor genau planen.

Denn auf der ICE-Strecke östlich von Erfurt wird gebaut.

+++ Mehr zur aktuellen Corona-Lage in Thüringen liest du hier +++

Deutsche Bahn streicht ICE-Halt in Erfurt für zwei Wochen

„Wegen Instandhaltungsarbeiten an der Eisenbahnüberführung Grammebach bei Großbrembach (Ostthüringen) kommt es auch auf der Schnellfahrstrecke Erfurt - Halle/Leipzig zu teils erheblichen Einschränkungen“, informiert die Deutsche Bahn.

_____________

Mehr Themen:

_____________

Reisende müssen sich zwischen dem 8. bis 22. März auf folgende Umstellungen einstellen:

  • ICE-Sprinter zwischen Berlin und Frankfurt: Sie werden dann ohne Zwischenhalt umgeleitet. Die Halte in Halle und Erfurt entfallen.
  • Die ICE-Linie Berlin - Leipzig - Erfurt - Frankfurt - München entfällt zwischen Leipzig und Frankfurt.

Du suchst nach Alternativen? Dann kannst du hier deine Fahrt planen. (mb)