Shoppen in Erfurt: Diese Regeln gelten – „Mit diesem Aufwand geht keiner freiwillig einkaufen“

Wer in Erfurt shoppen will, muss einige Regeln beachten.
Wer in Erfurt shoppen will, muss einige Regeln beachten.
Foto: IMAGO / pictureteam

Erfurt hat wieder auf! In der City ist Shoppen wieder erlaubt. Doch die Menschen müssen sich an einige Regeln halten. Das stößt allerdings nicht auf viel Verständnis.

Patricia Stepputis, Citymanagerin von Erfurt, erklärt in einem Video der Stadtwerke, was beim Shoppen beachtet werden muss.

Shoppen in Erfurt: Das musst du beachten

„Sie können und müssen und dürfen unsere lokalen Händler unterstützen“, sagt sie. Aber: Dafür müssen sich Shopping-Fans testen lassen. Der Test ist 24 Stunden gültig und muss vor dem Betreten des Geschäfts vorgezeigt werden. Auch die Kontaktdaten muss man am Eingang hinterlassen.

So will das Gesundheitsamt in Erfurt mögliche Infektionsketten besser nachverfolgen können. „Dann einfach einkaufen und Spaß haben. Die Freude haben, die Produkte wieder anzufassen und nicht nur online zu bestellen“, so Stepputis.

Hoffnung soll vor allem die neue Thüringer Verordnung bringen, die Anfang Juni in Kraft tritt. Die besagt, dass Erfurter ab einem Inzidenzwert unter 50 auch wieder ohne Test shoppen gehen können.

Doch die aktuellen Regelungen stoßen nicht auf Gegenliebe. Unter dem Facebook-Video schreibt ein Nutzer: „Mit diesem Aufwand geht keiner freiwillig einkaufen“. Ein anderer kommentiert knapp: „Spontanitätskiller.“

Dass so viele Regeln gelten, obwohl der Inzidenzwert so niedrig sei, kritisiert ein anderer. Der 7-Tage-Wert liegt am Freitag laut Robert-Koch-Institut bei 33,2.

-----------

Mehr aus Erfurt:

Buga-Stress an Außenstandort – Besucher benehmen sich stellenweise unterirdisch

Karstadt Sports in Erfurt eröffnet wieder – aber unter neuem Namen!

Erfurt: Neuer Laden kommt in die Innenstadt – schon vor Eröffnung hagelt es Kritik: „Werben fürs Sterben“

Erfurt: Unglaubliche Bilder nach Dauerregen – kleiner Bach nicht wiederzuerkennen

-----------

„Niemals gehe ich so einkaufen. Da bleib ich lieber beim Onlineshopping. Ich brauche keinen Termin, kein Test, keine dämlichen Formulare ausfüllen und ich kann frei atmen dabei. Als würde shoppen so Spaß machen“, schreibt ein anderer.

Wenn der Inzidenzwert in Erfurt weiterhin so niedrig bleibt, dann ist das Shoppen in Kürze wieder ohne Test möglich. Was bleibt: Die Maske und Abstand. (ldi)