Erfurt: Platzverweis! Nackter Mann sorgt im Rieth für Aufsehen

In Erfurt hat ein Mann sich ausgezogen. Gleich zwei Mal belästigte er so Passanten im Rieth. (Symbolfoto)
In Erfurt hat ein Mann sich ausgezogen. Gleich zwei Mal belästigte er so Passanten im Rieth. (Symbolfoto)
Foto: imago/Steinach

Erfurt. Das sonnige Wetter ist einem Mann aus Erfurt offenbar nicht ganz so gut bekommen.

Der Erfurter hat jedenfalls am Samstag im Rieth für Aufsehen gesorgt.

Erfurt: Mann zieht blank

Am Vormittag belästigte der 56-Jährige dort zunächst eine Security-Mitarbeiterin, berichtet die Polizei. Er hat sich nämlich komplett nackt ausgezogen.

Oder, wie die Polizei schreibt: „Der Herr entkleidete sich vollständig und meinte sich entsprechend der Temperaturen in aller Öffentlichkeit etwas luftiger anzuziehen.“

------------------

Ähnliche Themen:

------------------

Erfurt: Doppelt hält besser

Danach verschwand er wieder, kam allerdings nachmittags zurück – angezogen! Dieser Zustand sollte aber nicht lange anhalten. Der 56-Jährige entblätterte sich erneut.

Die hinzugerufenen Beamten der Polizei Erfurt erteilten dem Exhibitionisten einen Platzverweis und fertigten eine Anzeige. (ck)