Erfurt: Feuer in Einzimmerwohnung! Einsatzkräfte retten Frau

Erfurt: Die Einsatzkräfte rückten zu einem Brand in einer Ein-Zimmer-Wohnung aus.
Erfurt: Die Einsatzkräfte rückten zu einem Brand in einer Ein-Zimmer-Wohnung aus.
Foto: MAS Bildagentur

Erfurt. Die Feuerwehr Erfurt ist am Freitagabend zu einem Wohnungsbrand am Moskauer Platz ausgerückt.

Dort retteten die Einsatzkräfte eine Frau aus Erfurt aus ihrer Einzimmerwohnung.

Erfurt: Feuer bricht in Wohnung aus – Feuerwehr rettet Frau

Als die Feuerwehrleute vor Ort eintrafen, drang bereits dichter Rauch aus der Wohnung in dem Mehrfamilienhaus. Von dem Sofa in der Einzimmerwohnung schlugen ihnen Flammen entgegen.

Die Anwohnerin musste von den Einsatzkräften evakuiert werden. Zum Glück blieb sie dabei unverletzt. Das Feuer hatten die Helfer schnell unter Kontrolle gebracht.

--------------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

--------------------------------

Wie es zu dem Feuer in der Wohnung kommen konnte, ist bislang völlig unklar. Am Freitagabend konnte die Polizei eine Brandlegung nicht ausschließen. Denkbar sei jedoch auch, dass es sich um einen Unfall handele. (vh)