Erfurt Zoo: Löwen-Babys sind weg – Besucher sind traurig wegen fehlender Kommunikation

Im Zoo Erfurt hat ein Abschied jetzt für besonders schwere Herzen gesorgt. (Archivbild)
Im Zoo Erfurt hat ein Abschied jetzt für besonders schwere Herzen gesorgt. (Archivbild)
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt

Erfurt. Im Zoo Erfurt hat jetzt ein Auszug für besonders traurige Besucher gesorgt.

Im August feierten die jungen Löwen Saba, Zuri und Jasir noch ihren ersten Geburtstag im Zoo Erfurt. Jetzt wird es schon Zeit Abschied von den kleinen Löwenbabys zu nehmen. Das stimmte die Besucher traurig.

Erfurter Zoo: Baby-Löwen sollen eigenständig werden

Der Grund: Die Mini-Löwen sollen ihre eigene Gelegenheit kriegen, eine Familie zu gründen. Deswegen werden sie an andere Zoos vermittelt. Und die Löwenweibchen Zuri und Saba haben ihr neues Zuhause bereits gefunden.

Bereits letzte Woche sind die beiden in ihr neues Löwenhaus im Dortmunder Zoo eingezogen. Das wurde über vier Jahre ganz frisch saniert und wird am Freitag, den 19. November feierlich eingeweiht.

-------------------

Das ist der Zoo Erfurt:

  • Thüringer Zoopark Erfurt, liegt im Norden Erfurts
  • größter zoologischer Garten Thüringens
  • 63 Hektar große Fläche
  • wurde 1959 eröffnet
  • dort leben 133 Tierarten und rund 1000 Tiere
  • im August 2020 wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Zoos ein Elefantenbaby geboren

-------------------

+++ Zoo Erfurt: Großer Andrang vor Eingang – Besucher müssen enttäuscht nach Hause! SO reagiert jetzt der Zoo +++

Nach Angaben des Thüringer Zoopark Erfurt gewöhnen sich die beiden gerade in ihrem neuen Domizil ein. Die Besucher dürfen die Thüringer Stars erst am Freitag bewundern.

Zukunft von Kater Jasiri noch ungewiss

Wie es derweil mit Kater Jasiri weitergehen soll, ist noch unklar. Derzeit werde noch geprüft, in welchen anderen Zoo er umsiedelt so der Zoo.

-------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

Erfurt hat keine Lust mehr auf illegale Schmierereien – so greift die Stadt jetzt durch

Rewe in Erfurt eröffnet weitere Filiale – eine Sache sorgt allerdings für Verwirrung

Spielplatz in Erfurt gesperrt – der Grund dafür ist richtig eklig!

Erfurt: Bahn plant neue Züge – so soll's bald in Richtung Süden gehen

-------------------

imago0108273621h.jpg

Der Abschied von den Löwenbabys fällt den Besucher sichtbar schwer. Für einige kam die Nachricht wohl sehr plötzlich. In sozialen Medien schreibt etwa eine Nutzerin: „Warum hat man denn nicht mal im Voraus was gesagt? Vielleicht hätte der ein oder andere die Löwenkids gern nochmal gesehen, bevor sie umgezogen sind?“ Auch eine andere Nutzerin lamentiert, dass sie die drei Mini-Löwen gerne noch einmal zusammen gesehen hätte.

Die meisten wünschen den dreien natürlich trotzdem alles Gute – und hoffen, dass sie sich in ihrem neuen zu Hause wohl fühlen werden. (bp)

Mehr News aus Erfurt: In Erfurt haben sich zwei kleine Mädchen einen besonders abenteuerlichen Plan ausgedacht – und ihre Eltern ganz schon ins Schwitzen gebracht. Worum es geht, erfährst du hier >>>.

Eine Verfolgungsjagd durch die Thüringer Hauptstadt zog am Wochenende die Aufmerksamkeit auf sich. Hier erfährst du mehr.>>>

In Thüringen wird es wieder ernst: Der Teil-Lockdown soll kommen. Die genauen Pläne erfährst du hier >>>.