Erfurt: Weihnachtsklassiker im Domberg ist dieses Jahr tabu – aber du kannst ihn trotzdem sehen

Erfurt: Ausstellung im Felsenkeller abgesagt, doch die Veranstalter haben sich was einfallen lassen. (Archivbild)
Erfurt: Ausstellung im Felsenkeller abgesagt, doch die Veranstalter haben sich was einfallen lassen. (Archivbild)
Foto: imago/Bild13

Wer sich auf einen warmen Glühwein, gebrannte Mandeln und eine Thüringer Bratwurst vom Weihnachtsmarkt in Erfurt gefreut hat, wurde enttäuscht. Der Weihnachtsmarkt musste abgesagt werden.

Genauso wie die beliebte Weihnachts-Ausstellung direkt daneben im Domberg. Doch damit die Menschen in Erfurt und Umgebung nicht ganz auf ihre Vorweihnachtsstimmung verzichten müssen, haben sich die Veranstalter etwas einfallen lassen.

Erfurt: Ausstellung im Felsenkeller abgesagt

Seit über 30 Jahren präsentiert der Egapark Erfurt seine traditionelle Weihnachtsausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ im historischen Felsenkeller des Erfurter Dombergs.

Doch in diesem Jahr können die Menschen nicht bewundern, was sich vor Ort in den Gewölben des mittelalterlichen Felsenkellers befindet.

---------------------------

Noch mehr News aus Erfurt:

Erfurt: Mann klaut Fahrrad – dann begeht er einen dummen Fehler

Flughafen Erfurt: Mega-Einsatz der Feuerwehr! Das steckt hinter der Aktion

Erfurt: Mann will sich beim Impfen vordrängeln - dann eskaliert die Situation

---------------------------

Corona macht dem Schauspiel einen Strich durch die Rechnung. Geplant war die Ausstellung vom 23. November bis 26. Dezember.

Hier kannst du die Ausstellung im historischen Felsenkeller doch noch sehen

Doch damit die Menschen nicht ganz auf den Weihnachtsklassiker verzichten müssen, wurden die Veranstalter jetzt kreativ.

„Leider musste unsere Ausstellung schließen. Damit ihr sie trotzdem sehen könnt, haben wir ein kleines Video für euch“, lautete die gute Nachricht vom Egapark auf Facebook. Zu sehen sind die Aufnahmen auf dem Youtube-Kanal vom Egapark.

Erfurt: Ausstellung im Felsenkeller

Dort wird seit dem 1. Dezember jeden Tag ein Türchen vom Adventskalender geöffnet und eine der 24 Nischen aus dem Felsenkeller gezeigt.

Jedes Jahr findet die Ausstellung unter einem anderen Motto statt. In diesem Jahr lautet das Thema „Wünsch dir was“. Floristen aus Thüringen und ganz Deutschland stellen sich mit außergewöhnlichen und fantasievollen Arbeiten zur Advents- und Weihnachtszeit vor. (cg)