Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Schwerer Raub in Supermarkt – plötzlich zückt der Täter ein Messer

erfurt raub polizei nahkauf
Foto: IMAGO / HMB-Media

Erfurt. 

Fiese Attacke in Erfurt.

In einer Nahkauf-Filiale in Erfurt hat ein vermeintlicher Kunde eine Mitarbeiterin brutal angegriffen. Jetzt sucht die Polizei nach dem Räuber.

Erfurt: Räuber greift Kassiererin brutal an – das ist im Supermarkt passiert

Der Unbekannte hatte sich am Samstag wie jeder andere Kunde auch an der Kasse der Nahkauf-Filiale in der Auenstraße angestellt. Dort gab er zunächst vor, seinen Einkauf bezahlen zu wollen.

Als die Mitarbeiterin (44) die Kasse öffnete, um Wechselgeld herauszugeben, wurde es plötzlich brenzlig. Der Mann zückte ein Messer und forderte die 44-Jährige auf, Geld herauszugeben. Er griff dann selbst in die Kasse und steckte mehrere hundert Euro in seine Taschen.

Erfurt: Unbekannter verletzt Nahkauf-Mitarbeiterin mit Messer

Die Kassiererin verletzte er dann leicht mit dem Messer am Arm, ehe er flüchtete. Jetzt sucht die Polizei nach dem brutalen Räuber.

———————————

Mehr Themen aus Erfurt:

Erfurt: Streit in WG eskaliert – Bewohner zückt Messer aus DIESEM Grund

Zoopark Erfurt lüftet großes Geheimnis: DARAUF dürfen sich die Besucher bald freuen

Erfurt: Lkw-Fahrer nimmt falsche Ausfahrt – „Es geschah das Unvermeidliche“

Thüringen: Brummi-Fahrer fährt in Waschpark – und reißt die ganze Anlage ab!

———————————

Kannst du den Beamten helfen? So sieht der Gesuchte aus:

  • etwa 40 bis 45 Jahre alt
  • etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß
  • trug einen dunkelbauen Pullover, eine graue Hose und schwarze Turnschuhe mit weißen Applikationen

+++ Erfurt: Bausewein zieht den Kopf ein – doch keine Klage gegen das Weihnachtsmarktverbot +++

Erfurt: Polizei sucht Räuber nach brutalem Angriff in Supermarkt – so erreichst du die Beamten

Wenn du den Vorfall beobachtet hast und etwas über den Gesuchten weißt, wende dich an die Polizei in Erfurt. Du erreichst die Beamten der Polizei-Inspektion Erfurt-Nord unter der Telefonnummer 0361/7840-0.

Am besten gibst du dem Polizisten am Hörer die Vorgangsnummer 0283997 durch. (vh)