Erfurt: Hubschrauber kreist über der Stadt – DAS steckt dahinter

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Hubschraubereinsatz in Erfurt!

Die Polizei suchte am frühen Sonntagmorgen unter anderem mit einem Hubschrauber ein unwegsames Gelände in Erfurt ab. Grund dafür war eine Entdeckung, die ein Autofahrer gemacht hatte.

Erfurt: Autofahrer macht alarmierende Entdeckung

Denn der Fahrer entdeckte im Bereich der Schwerborner Straße ein Auto, das ganz offenbar in einen Unfall verwickelt war. Er alarmierte sofort die Polizei.

-----------------------------

So viele Unfälle gab es in Thüringen im Jahr 2020

  • durch Corona ging die Zahl der Unfälle drastisch zurück
  • 47.920 Unfälle gab es (-14,1 Prozent zum Vorjahr)
  • 83 Menschen sind im Straßenverkehr gestorben (2019 waren es 92)
  • 6499 Menschen wurden verletzt durch einen Unfall
  • davon 1489 schwer
  • Hauptunfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit
  • außerdem: Alkohol am Steuer, Nichtbeachtung der Vorfahrt und fehlerhaftes Abbiegen oder Überholen

-------------------------------

Die Beamten machten sich vor Ort ein Bild von der Lage. Sie konnten nicht ausschließen, dass der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht war. Das Problem: Von ihm fehlte jede Spur.

Hubschraubereinsatz über Erfurt

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Mann bei dem Unfall schwer verletzt wurde, setzte die Polizei alles daran, ihn zu finden. Auch ein Hubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz. Doch vergebens.

Allerdings klärte sich die Situation im Laufe des Sonntags von selbst. Denn der 23-Jährige meldete sich bei der Polizei. Es kam raus, dass der Mann noch immer Restalkohol intus hatte. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und kassierten seinen Führerschein.

-----------------------------------

Mehr aus Erfurt:

Erfurt: Riesen-Ärger um Feuerwache geht in die nächste Runde – jetzt kommt ein pikantes Detail ans Licht

Erfurt: Dieses Foto weckt Erinnerungen – „Tausende Menschen haben hier ihre Brötchen verdient"

Erfurt: DAS gab's so noch nie in der Stadt – „Kehrt leise und stinkt nicht“

----------------------------------

Erfurter Polizei ermittelt gegen Unfallfahrer

Doch das war noch nicht alles für den 23-Jährigen. Er kassierte auch noch ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Ebenso muss er für die Kosten des Polizeieinsatzes aufkommen. (abr)